Deutsche Märkte geschlossen

Shippeo und Everysens erweitern ihr Angebot zu intermodaler Transparenz durch eine strategische Partnerschaft

PARIS, June 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Shippeo, ein führender Anbieter von globaler und multimodaler Transporttransparenz, hat sich mit Everysens, seinerseits ein führender Anbieter von Bahn- und intermodalen Transportmanagementsystemen, zusammengeschlossen, um sein Angebot an multimodaler Transporttransparenz zu erweitern. Im Rahmen der Kooperation wird Everysens Shippeo die zuverlässigsten ETA-Daten für den Schienenverkehr bereitstellen, die sich wiederum auf Echtzeitdaten aus der Satellitenverfolgung und Daten seitens Bahnbetreiber stützen.

Durch die wechselseitige Partnerschaft profitiert Everysens gleichermaßen von Shippeos immensem Netzwerk aus Spediteuren und Seefrachtdienstleistern, das Schienen- und intermodalen Versendern sowie deren Kunden qualitativ hochwertige Daten zur Sendungsverfolgung liefert. Durch die gemeinsame Nutzung von Daten aus Containersendungen aus Seetransporten in Kombination mit hochpräzisen und zuverlässigen ETA-Daten aus dem Straßengüterverkehr, kann Everysens die Auswirkungen auf die Schienenlogistik besser vorhersehen.

Im Gegenzug erhält Shippeo seitens Everysens Zugriff auf dessen Daten aus dem Schienentransport einschließlich ETAs, GPS-Positionen und Ladestatus. Everysens liefert ETA-Daten sowohl für Ganzzüge als auch für den Einzelwagenverkehr - ein Feature, über das sonst kein anderer Anbieter auf dem Markt verfügt. . Diese verbesserte Transparenz über jegliche Arten des Schienentransports steht allen Shippeo-Kunden weltweit zur Verfügung. Darüber hinaus deckt Everysens den gesamten Transportprozess, einschließlich Ausschreibung, kollaborativer und intelligenter Planung, Frachtbriefen und CO2 Emissionen, ab.

Durch die Integration ihrer jeweiligen ETA-Daten sind beide Unternehmen in der Lage, ihren Kunden eine verbesserte End-to-End-Transparenz aus einer Hand zu bieten. Dies schafft neue Möglichkeiten im Hinblick auf Supply Chain Konvergenz und bietet Verladern zugleich ein höheres Maß an Supply Chain Transparenz samt optimierter Logistikflüsse.

"Verlader sehen sich angesichts globaler Ereignissen zusehends mit Supply Chain Challenges konfrontiert und müssen daher wissen, wann ihre Sendungen an ihrem finalen Zielort eintreffen", erklärt Lucien Besse, COO und Mitbegründer von Shippeo. "Da Nachhaltigkeit im Transportmanagement eine immer wichtigere Rolle einnimmt, wird die Schiene zu einem beliebten intermodalen Transportmittel. Bislang war Transparenz bei Schienentransporten für Versender alles andere als einfach. Die Partnerschaft zwischen Shippeo und Everysens stärkt das Vertrauen von Versendern in die Schiene und multimodale Lieferungen, indem ihnen wichtige Monitoringmeilensteine und die Möglichkeit zur Messung und Verbesserung ihrer Prozesse geboten wird."

"Die Schiene ist bereits jetzt ein wichtiger Bestandteil in der multimodalen Logistik. Die Auswirkungen des EU-Green-Deals verstärken diesen Effekt und positionieren die Schiene als die Zukunft im Güterverkehr", sagt Dr. Youness Lemrabet, CEO und Gründer von Everysens. "Das Ziel ist klar: 30 % Verkehrsanteil für die Schiene bis 2030, mit einem geschätzten Einsparpotenzial von 290 Millionen Tonnen CO2. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es eines Umdenkens, mit Blick auf die Schiene, und Newcomer, bei denen der intermodale Verkehr den primären Einstieg darstellt. Mit dieser Partnerschaft stellen wir die Verbindung zwischen Schiene und First- und Last-Mile Verkehrsträgern her und treiben auf diese Weise ie die Verkehrswende wirklich voran."

Weitere Informationen

Über Shippeo

Shippeo ist ein weltweit führender Anbieter von multimodaler Echtzeit-Transportsichtbarkeit, der großen Verladern und Logistikdienstleistern dabei hilft, kollaborative, automatisierte, nachhaltige, profitable und kundenorientierte Lieferketten mit hochpräziser Echtzeit-Transparenz und perfekter Workflow-Orchestrierung zu betreiben. Das Multimodal Visibility Network lässt sich mit mehr als 875 TMS-, Telematik- und ELD-Systemen integrieren, so dass die Plattform von Shippeo über ein einziges Portal sofortigen Zugriff auf die Sendungsverfolgung in Echtzeit über alle Transportarten hinweg bietet, und zwar über eine intuitive Benutzeroberfläche. Ein firmeneigener und branchenführender Algorithmus für maschinelles Lernen bietet eine unübertroffene ETA-Genauigkeit, die es Supply-Chain-Unternehmen ermöglicht, Probleme schnell zu erkennen, Kunden proaktiv zu benachrichtigen, Ausnahmen mit kollaborativen Workflows effizient zu verwalten und CO2- und Treibhausgasemissionen aus der Transportkette genau zu messen. Hunderte von Kunden, darunter globale Marken wie Coca-Cola HBC, Carrefour, Renault Group, Schneider Electric, TotalEnergies, Faurecia, Saint-Gobain und Eckes Granini, vertrauen auf Shippeo, um mehr als 28 Millionen Sendungen pro Jahr in 75 Ländern zu verfolgen.

Erfahren Sie mehr unter www.shippeo.com
LinkedIn, Facebook, Twitter

Über Everysens

Dekarbonisierung des Verkehrs, ein Zug nach dem anderen: dafür steht Everysens. Everysens bietet das erste Transport Visibility & Management System (TVMS): ein TMS, das auf die vorausschauende Planung Ihres Schienen- und intermodalen Transports spezialisiert ist, indem es Echtzeit-Transparenz in Ihre Prozesse integriert. Dieses kollaborative Tool vereinfacht den Austausch zwischen Logistikunternehmen, Verladern, Spediteuren und Kunden, um eine bessere Ausführung der Transportströme zu ermöglichen. Everysens ist mit mehr als 40 Bahnbetreibern und Waggonvermietern integriert und bringt das gesamte Ökosystem des Schienen- und Intermodaltransports zu seinen Industriekunden. Die größten Chemie-, Getreide-, Stahl- und Baustoffunternehmen (darunter Arkema, TotalEnergies, ArcelorMittal, HeidelbergCement, CRH) vertrauen auf Everysens, um ihre CO2- und Verkehrsverlagerungsstrategien dank einfacherer Bahnprozesse zu unterstützen.

Weitere Informationen unter www.everysens.com

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220609005845/de/

Contacts

Presse-Kontakte
Valérie DEMANNE
Leiterin Produktmarketing
E-Mail - valerie.demanne@everysens.com
Telefon - +33 (0)7 83 71 27 05

Céline BONNIOT
Head of Field Marketing
Email – celine.bonniot@shippeo.com
Phone - +33 (0)6 86 92 95 16