Deutsche Märkte öffnen in 56 Minuten
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,00 (-3,11%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    32.203,88
    -1.303,07 (-3,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    822,58
    -33,23 (-3,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     
  • S&P 500

    4.349,93
    -6,52 (-0,15%)
     

Shiba Inu und das Metaverse – treiben Kryptowährungen die Metaverse-Adoption voran?

·Lesedauer: 1 Min.
Shiba Inu und das Metaverse – treiben Kryptowährungen die Metaverse-Adoption voran?

BeInCrypto –

Auch wenn der ein oder andere Krypto-Investor zu Beginn fest davon überzeugt gewesen sein mag, dass Meme-Coins wie Shiba Inu eine kurze Lebensdauer haben, konnte SHIB uns vom Gegenteil überzeugen. Der Hunde-Token erlebt immer mehr Integration und Adoptin – nun auch im Metaverse.

Brian Armstrong, Mitbegründer und CEO von Coinbase, und Alex Reeve, Identity Product Lead bei Coinbase, haben sich näher mit der Entwicklung des Metaverse beschäftigt. In einem Blogbeitrag erklären die Coinbase-Mitarbeiter, was das Metaverse eigentlich ist:

Der Beitrag Shiba Inu und das Metaverse – treiben Kryptowährungen die Metaverse-Adoption voran? erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.