Deutsche Märkte geschlossen

Shaquille O'Neil verkauft Luxusvilla – über Instagram

Willy Flemmer
Freier Autor für Yahoo

Shaquille O'Neil will seine Luxusvilla verkaufen. Den Verkauf möchte der Ex-Basketballer über das soziale Netzwerk Instagram abwickeln.

Wer will Shaquille O'Neils Villa kaufen? (Bild: ddp/interTOPICS/Retna Ltd.)

Shaquille O'Neil will seine Villa verkaufen. Um das Anwesen in Bell Canyon im US-Bundesstaat Kalifornien an den Mann zu bringen, versucht es der ehemalige NBA-Profi über einen ungewöhnlichen Weg: Er wickelt den Verkauf eigenverantwortlich und übers Internet ab.

Medienberichten zufolge wollte O'Neil sein Haus zunächst von einer Immobilienfirma verkaufen lassen. Doch offenbar hat er entschieden, die Fäden selbst in die Hand zu nehmen. Nun bietet er sein Anwesen über das soziale Netzwerk Instagram an.

"Ich verkaufe mein Zuhause in Bell Canyon", so beginnt der ehemalige Basketball-Profi auf dem Portal seinen Verkaufstext. Es folgt eine ausführliche Beschreibung der Luxusvilla, von der O'Neil auch ein Video gepostet hat. Das rund 5.217 Quadratfuß (484 m²) große Gebäude verfüge demnach unter anderem über fünf Schlaf-und viereinhalb Badezimmer.

Das Wohnzimmer sei mit einem Porzellanfußboden und einer gewölbten Balkendecke ausgestattet, so der Laien-Immobilienmakler O'Neil. Die Küche habe Marmor-Arbeitsplatten, maßgefertigte Schränke und Geräte aus Edelstahl. Außerdem würde das Haus ein Familien- und ein Esszimmer sowie einen Medienraum, einen Waschraum, einen Weinschrank und eine so genannte "Nassbar" beherbergen.

Das Anwesen könne "für 2,5 Millionen Dollar ganz Ihnen gehören", schreibt der 47-Jährige. Im Posteingang der E-Mail-Adresse, die er im Instagram-Post abschießend "seriösen Käufern" mitteilt, dürfte mittlerweile so manche Anfrage eingegangen sein.