Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.126,17
    -66,60 (-0,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA: SGT German Private Equity schließt Aktienrückkauf von 3.500.000 eigenen Aktien ab

EQS-News: SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Aktienrückkauf
SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA: SGT German Private Equity schließt Aktienrückkauf von 3.500.000 eigenen Aktien ab
28.10.2022 / 17:41 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

+++ Pressemitteilung +++

 

SGT German Private Equity schließt Aktienrückkauf
von 3.500.000 eigenen Aktien ab

 

Frankfurt am Main, 28. Oktober 2022 – Die SGT German Private Equity, ein börsennotierter Private Equity Asset Manager, hat ihren Aktienrückkauf abgeschlossen. Im Rahmen des am 30. September 2022 auf der Internetseite der Gesellschaft und im Bundesanzeiger veröffentlichten öffentlichen Aktienrückkaufangebots sind der SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA bis zum Ablauf der Annahmefrist am 25. Oktober 2022 (12:00 MEZ) insgesamt 32.148.034 Aktien angedient worden. Die Geschäftsführung geht davon aus, dass die Aktionäre mehr Aktien angedient haben als sie tatsächlich verkaufen wollen, weil sie mit einer anteiligen Zuteilung gerechnet haben, und dass manche Aktionäre mit ihrer Andienung Arbitragegeschäfte betreiben wollen, also die über das Aktienrückkaufangebot veräußerten Aktien über die Börse günstiger zurückkaufen wollen. Die Großaktionärin der SGT German Private Equity, die SGT Capital LLC, hat sich trotz des aus ihrer Sicht niedrigen Rückkaufkurses ebenfalls zur Andienung Aktien bereitgefunden, um eine Verengung des Streubesitzes zu vermeiden, also ihren Anteil an der Gesellschaft von 79,3% nicht zu vergrößern.

Das Aktienrückkaufangebot bezog sich auf den Erwerb von bis zu 3.500.000 auf den Namen lautenden nennwertlosen Stückaktien der SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA gegen Zahlung von 2,00 EUR je Aktie. Die Gesamtzahl der Aktien, die im Rahmen des Angebots angedient wurden, hat 3.500.000 Stück überschritten, sodass alle Annahmeerklärungen für bis zu 100 Aktien voll sowie alle darüber nach Maßgabe von Ziffer 3.5 der Angebotsunterlage des Aktienrückkaufangebots pro rata berücksichtigt, also pro 100 angediente Aktien durchschnittlich 10,8 Aktien von der Gesellschaft zum Kurs von 2,00 EUR erworben wurden.

Die Aktien der Aktionäre, die unter der Annahmeerklärung berücksichtigt werden können, werden beginnend am 2. November 2022 gegen Gutschrift des Angebotspreises aus den Kundendepots ausgebucht. Die nicht berücksichtigten Aktien verbleiben in den Kundendepots und werden auf die für die übrigen SGT-Aktien geltende ursprüngliche, im Scale Segment des Freiverkehrs der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelte Wertpapierkennnummer WKN A1MMEV4 bzw. ISIN DE000A1MMEV4 zurückgebucht.

Die SGT German Private Equity ist nach abgeschlossenem Rückkauf im Besitz von 3.500.000 Stück eigener Aktien, was 7% des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft entspricht.

Die Großaktionärin konnte in Unkenntnis des Andienungsvolumens der übrigen Aktionäre die zur Nicht-Ausweitung ihres Anteils an der Gesellschaft anzudienende Menge ex ante nicht exakt berechnen. Im Ergebnis hält sie nach abgeschlossenem Rückkauf nun 78,9% an der Gesellschaft. Sie hat hierzu die Absicht erklärt, dass sie die zur Erreichung ihres vorherigen Anteils fehlenden 164.000 SGT-Aktien über die nächsten Monate im Markt erwerben möchte.

Die Geschäftsführung der SGT German Private Equity beabsichtigt, in Zukunft jedes Jahr ein Aktienrückkaufangebot auszusprechen.


Über SGT German Private Equity

SGT German Private Equity ist ein in Deutschland beheimateter, börsennotierter Private Equity-Asset Manager mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre 100%ige Tochtergesellschaft SGT Capital Pte. Ltd. ist ein globaler Alternative Investment- und Private Equity-Asset Manager mit Hauptsitz in Singapur.

SGT Capital Fund II, mit geografischem Fokus auf Europa und Nordamerika (Fondslaufzeit zehn Jahre), investiert in marktführende Unternehmen und nutzt sein eigenes Fachwissen, um die Unternehmen weiter zu globalisieren, insbesondere in asiatische Märkte. SGT strebt ein Fundraising-Zielvolumen von 2 bis 3 Mrd. USD an. Das Management-Team verfügt über langjährige Führungserfahrung bei namhaften Adressen - globalen Private Equity-Häusern, Managementberatungen und Investmentbanken. SGT Capital verwaltet derzeit von ihr aufgelegte Private Equity-Fonds und ein Joint Venture mit einem asiatischen Finanzdienstleister in einem Gesamtvolumen von mehr als 800 Mio. USD.

Aus ihrer Historie als ein führender deutscher Venture Capital-Anbieter unter der Marke German Startups Group hält die SGT German Private Equity desweiteren ein Heritage Portfolio an Minderheitsbeteiligungen an teils aussichtsreichen deutschen Startups.

 

Investor Relations Kontakt
Rosenberg Strategic Communications

Dirk Schmitt
d.schmitt@rosenbergsc.com
+49 170 302 8833


28.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA

Senckenberganlage 21

60325 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

069-348690520

Fax:

069-348690529

E-Mail:

info@sgt-germanpe.com

Internet:

www.sgt-germanpe.com

ISIN:

DE000A1MMEV4

WKN:

A1MMEV

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1474987


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this