Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    28.812,63
    -241,37 (-0,83%)
     
  • Dow Jones 30

    34.230,34
    +97,31 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    47.850,54
    +2.779,64 (+6,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.457,26
    +51,96 (+3,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.582,42
    -51,08 (-0,37%)
     
  • S&P 500

    4.167,59
    +2,93 (+0,07%)
     

SFC Energy mit stärkstem Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft - Neue EFOY Brennstoffzellengeneration verzeichnet hohe Nachfrage im Reisemobil- und Marinebereich

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Sonstiges
26.04.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy mit stärkstem Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft - Neue EFOY Brennstoffzellengeneration verzeichnet hohe Nachfrage im Reisemobil- und Marinebereich

Brunnthal/München, Deutschland, 26. April 2021 - Die SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, gibt den stärksten Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft bekannt. Im ersten Jahresviertel 2021 stieg die Zahl der gelieferten Brennstoffzellen für Anwendungen im Reisemobil- und Marinebereich auf 586 nach 329 im ersten Quartal 2020. Das entspricht einem Wachstum von rund 78 Prozent. Besonders dynamisch zeigt sich die Entwicklung in Deutschland, gefolgt vom skandinavischen und nordamerikanischen Markt.

SFC Energy hat seine Wurzeln im Freizeitmarkt, ist stark positioniert und bereits seit mehr als 15 Jahren ein verlässlicher Partner für die kontinuierlich wachsende Reisemobil- und Freizeitboot-Community. In Zeiten von Mobilitätsbeschränkungen erfreut sich "Urlaub vor der Haustür" im Reisemobil einer rasant steigenden Nachfrage. Die Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen wuchs laut Caravaning Industrie Verband (CIVD) um 12,6 Prozent. Mit 24.224 neu zugelassenen Fahrzeugen handelt es sich um einen neuen Rekordwert für die ersten drei Monate eines Jahres.[1]

Im Fahrzeug und im Boot übernimmt die neueste und mit dem European Innovation Award ausgezeichnete Generation der EFOY Brennstoffzelle zuverlässig und umweltfreundlich die Bordstromversorgung. Für viele Kund*innen ist eine leistungsstarke und saubere Energiequelle an Bord ein wichtiges Kriterium, da die Anzahl an elektrischen Geräten wie Kühlschrank, Fernseher, Laptop oder Elektrofahrrad kontinuierlich zunimmt. Dank der neuen EFOY 150 bzw. der EFOY 80 muss niemand während eines Camping- oder Boot-Trips auf Komfort verzichten. Gleichzeitig sorgt die Brennstoffzelle für mehr Autarkie vom konventionellen Stromnetz. Hybridisiert mit der EFOY Lithium Batterie ergibt die EFOY Brennstoffzelle ein kraftvolles Duo - die EFOY Hybrid Power. So definiert SFC das Freiheitsgefühl eines Campingtrips neu und verbindet es mit sanftem, nachhaltigem Tourismus.

"Seit Einführung der neuen Produktgeneration erleben wir ein sehr starkes Momentum im Endkundengeschäft und ernten nun die Früchte unserer jahrelangen Pionier- und Entwicklungsarbeit, die in die fünfte Generation der EFOY Brennstoffzelle geflossen ist. Diese haben wir stark an den Kundenbedürfnissen nach mehr Leistung und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Unsere Kunden wünschen sich für ihren Campingurlaub vor allem Freiheit und Komfort. Mit der EFOY Brennstoffzelle muss im Rahmen der COVID-Pandemie der Sicherheits- und Umweltschutzgedanke nicht dahinter zurücktreten", sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zur neuen EFOY Brennstoffzellen Generation unter www.my-efoy.com.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management Lösungen von SFC Energy unter sfc.com.


[1] https://www.civd.de/artikel/aktuelle-neuzulassungszahlen/

Zur SFC Energy AG
Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000 Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München betreibt das Unternehmen Produktionsstandorte in Deutschland, den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt:
Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: jens.juettner@sfc.com
Web: sfc.com

SFC IR Kontakt:
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: susan.hoffmeister@sfc.com
Web: sfc.com


26.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SFC Energy AG

Eugen-Saenger-Ring 7

85649 Brunnthal

Deutschland

Telefon:

+49 (89) 673 592 - 100

Fax:

+49 (89) 673 592 - 169

E-Mail:

ir@sfc.com

Internet:

www.sfc.com

ISIN:

DE0007568578

WKN:

756857

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1188048


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this