Deutsche Märkte geschlossen

SFC Energy: Simark Controls erhält Auftrag eines kanadischen Gasförder-Unternehmens über EFOY Pro Brennstoffzellen zur Stromversorgung des SCADA-Systems

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
03.11.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy: Simark Controls erhält Auftrag eines kanadischen Gasförder-Unternehmens über EFOY Pro Brennstoffzellen zur Stromversorgung des SCADA-Systems

- Kanadischer Gasfeld-Entwickler entscheidet sich bewusst für umweltfreundliche
EFOY Pro Brennstoffzellenlösung zur Energieversorgung

- Simark designt EFOY Pro Schaltschranklösung passgenau auf die Kundenanforderungen

- Der Auftragswert beläuft sich auf ca. CAD 250.000

Brunnthal/München, Deutschland, 03. November 2020 - Simark Controls Ltd., ein Unternehmen der SFC Energy AG (F3C:DE, ISIN: DE0007568578), ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Brennstoffzellenlösungen, hat einen Auftrag über EFOY Pro 500 W Brennstoffzellen und zugehörige Schaltschränke erhalten.

Die passgenau auf die Kundenanforderungen abgestimmte Komplettlösung kommt an der neu geschaffenen Gasproduktionsstätte des Kunden in Central Alberta, Kanada, zum Einsatz. Die Brennstoffzellen werden Anwendungen des Kunden fern vom Netz mit Strom versorgen. Der Auftragswert beläuft sich auf ca. CAD 250.000.

Der Kunde ist bestrebt, den Betrieb an den Bohrplätzen umweltbewusst zu führen, weshalb er sich dazu entschieden hat, auf die Nutzung von Brenngas an den Anlagen als Energiequelle vollständig zu verzichten. Stattdessen kommen 500 W EFOY Brennstoffzellen zum Einsatz.

Eine Stand-alone-Solar-Panel-Lösung kam als dauerhafte Lösung für den Kunden nicht infrage. Gleichzeitig sollten die bisher eingesetzten thermoelektrischen Generatoren (TEG) aufgrund ihrer Emissionen ausgetauscht werden. Die zuverlässige und langlebige Energieversorgung durch die EFOY Pro-Brennstoffzellenlösung gepaart mit ihrem umweltfreundlichen Betrieb waren ein entscheidendes Argument.

Im Vergleich zu den bisher vom Kunden eingesetzten thermoelektrischen Generatoren haben EFOY Pro Direktmethanol-Brennstoffzellen zahlreiche Vorteile. Zunächst einmal ist ihr elektrischer Wirkungsgrad um ein Vielfaches höher, was sie nicht nur leistungsstärker, sondern auch umweltfreundlicher macht. Direktmethanol-Brennstoffzellen punkten außerdem durch ihre hohe Flexibilität. Sie benötigen keine Wärmequelle wie TEGs zur Stromerzeugung und können daher standortunabhängig eingesetzt werden.

"Für den Kunden war es wichtig, eine zuverlässige und zugleich umweltfreundliche Lösung zu finden. Die EFOY Pro Brennstoffzelle vereint diese Eigenschaften auf beste Weise und sorgt durch ihren sparsamen Betriebsstoffverbrauch für signifikante Kostenersparnisse auf Kundenseite", sagt Hans Pol, Vorstand von SFC Energy.

Zur SFC Energy AG
Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Direktmethanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit weltweit über 45.000 bislang verkauften Brennstoffzellen ist SFC Energy ein nachhaltig profitabler Brennstoffzellenproduzent. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in Clean Energy & Mobility-Anwendungen, im Defense & Security Markt, in der Öl- und Gasindustrie sowie in Industrieanwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

Zu Simark Controls Ltd.
Simark Controls Ltd., ein Unternehmen von SFC Energy AG, ist ein serviceorientierter, Mehrwert schaffender Vertriebsspezialist für hochwertige, im Kundenauftrag integrierte und hergestellte Instrumentations-, Automations-, Stromversorgungs- und Stromdistributionslösungen. Simark liefert Instrumente und Messsysteme für Öl & Gas, Bergbau, Forstwirtschaft und Kommunalwirtschaft. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Calgary, Alberta, mit Niederlassungen in Edmonton und Grand Prairie, Alberta, Saskatoon, Saskatchewan, Vancouver, British Columbia und Montreal, Quebec, alle Kanada.

SFC Pressekontakt:
Jens Jüttner
Tel. +49 89 125 09 03-32
Email: pr@sfc.com
Web: sfc.com

IR Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 125 09 03-33
Email: susan.hoffmeister@sfc.com
Web: crossalliance.de


03.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SFC Energy AG

Eugen-Saenger-Ring 7

85649 Brunnthal

Deutschland

Telefon:

+49 (89) 673 592 - 100

Fax:

+49 (89) 673 592 - 169

E-Mail:

ir@sfc.com

Internet:

www.sfc.com

ISIN:

DE0007568578

WKN:

756857

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1144832


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this