Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.783,90
    +21,20 (+1,20%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.370,00
    -672,38 (-1,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

'Sex and the City'-Nachfolger ab 9. Dezember in Deutschland zu sehen

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Der "Sex and the City"-Nachfolger "And Just Like That..." ist vom 9. Dezember an in Deutschland zu sehen. Wie Sky am Freitag bekanntgab, kann man die Serie dann auf Sky Comedy und Sky Ticket streamen. Die beiden ersten Episoden sind am ersten Tag in deutscher Erstausstrahlung zu sehen, die weiteren acht Episoden werden immer donnerstags mit einer Episode pro Woche ausgestrahlt.

"Sex and the City" (1998-2004) war eine der erfolgreichsten Serien der Welt. "And Just Like That..." setzt die Handlung fort. Die Serie folgt den Heldinnen Carrie (Sarah Jessica Parker), Miranda (Cynthia Nixon) und Charlotte (Kristin Davis) "auf ihrem Weg von der komplizierten Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 30ern zu der noch komplizierteren Realität des Lebens und der Freundschaft in ihren 50ern", so Sky. Derzeit finden noch Dreharbeiten statt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.