Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    17.681,35
    +80,13 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.882,37
    -1,40 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Gold

    2.037,60
    -5,10 (-0,25%)
     
  • EUR/USD

    1,0838
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.050,75
    +3.713,13 (+6,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    78,19
    -0,35 (-0,45%)
     
  • MDAX

    25.850,87
    -34,88 (-0,13%)
     
  • TecDAX

    3.395,57
    +6,26 (+0,18%)
     
  • SDAX

    13.798,47
    +29,76 (+0,22%)
     
  • Nikkei 225

    39.166,19
    -41,84 (-0,11%)
     
  • FTSE 100

    7.646,66
    +21,68 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.952,02
    -2,37 (-0,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     

Seroba meldet Abschluss von Fund IV mit 123 Millionen Euro oberhalb der Zielmarke

  • Seroba, eine europäische Risikokapitalgesellschaft mit Schwerpunkt auf der Life-Science-Branche, die ihren Sitz in Dublin hat und Niederlassungen in Paris und Mailand betreibt, gibt den Abschluss ihres Fund IV in Höhe von 123 Millionen Euro bekannt.

  • Seit seinem ersten Abschluss hat Fund IV fünf Investitionen in Irland, Italien, Deutschland und seit kurzem auch in den Niederlanden getätigt.

  • Fund IV erhielt starke Unterstützung von bestehenden Investoren und gewann neue Investoren hinzu, darunter CDP Venture Capital und ein US-Unternehmen.

DUBLIN, Irland, February 01, 2024--(BUSINESS WIRE)--Seroba, eine europäische Risikokapitalgesellschaft für die Life-Science-Branche mit Hauptsitz in Dublin und Niederlassungen in Paris und Mailand, gab heute den endgültigen Abschluss ihres Seroba Fund IV mit 123 Millionen Euro (134 Millionen US-Dollar) bekannt. Der Fonds plant bis zu 12 Investitionen und hat bisher in 5 Unternehmen investiert: Perfuze, Sibylla Biotech, Deciphex, Complement Therapeutics und Artica Therapeutics. Diese Unternehmen entwickeln neuartige Therapien, die auf einen erheblichen ungedeckten medizinischen Bedarf gerichtet sind.

Der Fund IV wird sich auf innovative Frühphaseninvestitionen in Life-Science-Unternehmen konzentrieren, vorwiegend in Westeuropa und vereinzelt in Nordamerika. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Biotechnologie.

Neben bestehenden Investoren wie dem Europäischen Investitionsfonds (EIF), dem Ireland Strategic Investment Fund (ISIF), Enterprise Ireland (EI) und Allied Irish Banks (AIB) hat der Fonds neue Investoren aufgenommen, darunter CDP Venture Capital , ein US-amerikanisches Unternehmen und mehrere Family Offices.

Seit seiner Gründung hat Seroba in zweiunddreißig innovative Unternehmen der Life-Science-Branche investiert und bis heute zwanzig neue Medizintechnikprodukte und acht neue Therapeutika auf den Markt gebracht.

Seroba hat sein Team verstärkt, das von Büros in Dublin, Paris und seit kurzem auch in Mailand tätig ist. Mit seiner gesamteuropäischen Präsenz prüft das Seroba-Team weiterhin eine umfangreiche Pipeline von Investitionsmöglichkeiten in seinen Schwerpunktsegmenten.

Bruno Montanari, Partner, kommentiert:

„Wir begrüßen den erfolgreichen Abschluss, der trotz eines nach wie vor schwierigen Umfelds über unserem ursprünglichen Ziel liegt. Wir danken unseren bestehenden und neuen Investoren für ihr Vertrauen in unser Team und unsere Strategie und freuen uns darauf, den Fonds zu investieren, um Unternehmer zu unterstützen, die wegweisende medizinische Lösungen entwickeln."

Alan O’Connell, Partner, ergänzt:

„Die Biowissenschaften stellen nach wie vor einen äußerst attraktiven Sektor für Anleger dar. Dies ist ein perfekter Zeitpunkt für den Einsatz des Fonds, da die rasante Innovation vielversprechende Investitionsmöglichkeiten schafft. Wir haben das Glück, in einer Branche tätig zu sein, die dazu beiträgt, die Behandlungsstandards im Gesundheitswesen zu verbessern und den Menschen ein besseres und längeres Leben zu ermöglichen, während wir zugleich für unsere Anleger eine gute Performance erzielen."

Über Seroba.

Seroba ist eine europäische Risikokapitalgesellschaft für Biowissenschaften mit Sitz in Dublin, Paris und Mailand, die aus ihrem vierten Fonds investiert. Seroba strebt Wertschöpfung durch die Unterstützung von Spitzeninnovationen in den Bereichen Biotechnologie und Medizintechnik an, die Behandlungsergebnisse von Patienten transformieren und einen ungedeckten medizinischen Bedarf decken. Das Seroba-Team verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Branche, im operativen Geschäft und bei Investitionen und kann auf ein umfangreiches globales Netzwerk zurückgreifen. Seroba kooperiert mit Unternehmern, die seine Leidenschaft für den Erfolg teilen, und mit Investoren, die dasselbe Ziel verfolgen: die Gesundheit von Menschen zu verbessern und gleichzeitig finanzielle Erträge zu erzielen.

Begleiten Sie die Entwicklung von Seroba unter www.serobavc.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240129641175/de/

Contacts

Maud Lazare
Head of Investor Relations, Partner
mlazare@serobavc.com