Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.843,90
    +2,70 (+0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,0564
    -0,0023 (-0,22%)
     
  • BTC-EUR

    27.742,64
    -892,63 (-3,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    653,56
    -19,81 (-2,94%)
     
  • Öl (Brent)

    112,70
    +0,49 (+0,44%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Seoul Viosys erwirkt eine unbefristete einstweilige Verfügung gegen UV-LED-Produkte, die gegen patentierte Technologie verstoßen

·Lesedauer: 3 Min.

ANSAN, Südkorea, April 21, 2022--(BUSINESS WIRE)--Seoul Viosys („SVC") (KOSDAQ: 092190), eine Tochtergesellschaft von Seoul Semiconductor Co., Ltd. gab bekannt, dass das US-Bezirksgericht für den mittleren Bezirk von Florida eine unbefristete einstweilige Verfügung gegen Namsung America, Inc. („Namsung") erlassen hat. Namsung vertrieb Heimelektronik mit UV-LEDs, die von SL Vionics Co., Ltd. hergestellt und geliefert wurden. (früher bekannt als Semicon Light).

Namsung ignorierte vor der Klage wiederholt Mitteilungen über Patentverletzungen von SVC. Seit 2020 verlangt SVC, dass Unternehmen den Verkauf von LED-Produkten von SL Vionics einstellen. SVC ist der Meinung, dass die LED-Produkte von SL Vionics gegen die geschützte Violeds-Technologie von SVC verstoßen, die SVC erfunden und zur Herstellung seiner UV-LED-Produkte verwendet hat. SVC reichte diese Klage ein, nachdem Namsung den Vertrieb der Produkte nach einer Mitteilung von SVC fortsetzte, und machte die Verletzung von elf (11) Patenten geltend.

Die vom Gericht erlassene unbefristete einstweilige Verfügung bezieht sich auf alle vertretbaren Varianten der patentverletzenden Produkte sowie auf alle Parteien, die aktiv an der Herstellung oder dem Vertrieb dieser Produkte beteiligt sind.

Der CEO von SVC, Young-joo Lee, dazu: „Manche Unternehmen versuchen, ihre Gewinne zu steigern, indem sie die patentierte Technologie anderer Unternehmen nutzen. Das ist nicht nur unmoralisch, sondern auch ein Betrug an allen Erfindern, die in ihre Ideen investiert und an sie geglaubt haben."

SVC geht aktiv gegen mutmaßlich patentverletzende UV-LED-Produkte in der ganzen Welt vor, um seine hart erarbeitete Technologie zu schützen und einen fairen Markt zu fördern. So hat SVC vor Kurzem eine Durchsuchung und Beschlagnahme mutmaßlich rechtsverletzender Produkte bei der FNAC Darty Group, einem großen europäischen Einzelhändler, eingeleitet und anschließend eine Klage wegen Patentverletzung in Frankreich eingereicht. Des Weiteren hat SVC eine Klage wegen Patentverletzung gegen ein europäisches Vertriebsunternehmen in den Niederlanden eingereicht, um eine einstweilige Verfügung gegen dessen UV-LED-Produkte zu erwirken.

Über Seoul Viosys

Seoul Viosys ist ein Komplettanbieter für UV-LED, VCSEL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser), die Lichtquelle der nächsten Generation für 3D-Sensoren und -Laser, und ein Einzelpixel-RGB-„Micro-Clean-Pixel" für Displays. Das 2002 als Tochterunternehmen von Seoul Semiconductor gegründete Unternehmen ist führend in der UV-LED-Industrie (LEDinside, 2019). Seoul Viosys verfügt über ein umfangreiches UV-LED-Portfolio mit allen Wellenlängen (200 nm bis 1600 nm), einschließlich ultravioletter Strahlen (UV), sichtbarer Strahlen und Infrarotstrahlen. Das Unternehmen hält mehr als 4.000 Patente im Zusammenhang mit UV-LED-Technologie. Violeds, die prominenteste UV-LED-Technologie des Unternehmens, bietet einer Vielzahl von Branchen optimale Lösungen für starke Sterilisation und Desinfektion (UVC), Hautregeneration (UVB), Wasser-/Luftaufbereitung und effektive Kultivierung für den Gartenbau. 2018 erwarb Seoul Viosys den führenden Optoelektronik-Spezialisten RayCan, um die fortschrittliche VCSEL-Technologie hinzuzufügen, welche die Gesichtserkennung von Smartphones und autonomes Fahren unterstützt, und hat mit der Massenproduktion begonnen. Im Januar 2020 wurde ein bahnbrechendes „Micro Clean Pixel" eingeführt, welches das Potenzial hat, den Display-Markt grundlegend zu verändern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.seoulviosys.com/en/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220419005521/de/

Contacts

Ansprechpartner Medien:
Seoul Semiconductor Co., Ltd.
Jinseop Jung
Tel.: +82-70-4391-8555
E-Mail: jjs8732@seoulsemicon.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.