Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.594,99
    +1.528,44 (+2,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,86
    -6,98 (-0,51%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

Seoul Semiconductor präsentiert LED-Technologie der 2. Generation für Displays der Zukunft auf der Display Week 2023

ANSAN, Südkorea, May 24, 2023--(BUSINESS WIRE)--Seoul Semiconductor Co., Ltd. (KOSDAQ:046890), ein weltweit tätiges Unternehmen für optische Halbleiter, wird an der vom 23. bis 25. Mai stattfindenden Display Week 2023 der Society for Information Display (SID) teilnehmen, um seine LED-Technologien der zweiten Generation für Displays der Zukunft vorzustellen, darunter WICOP-Pixel-basierte microLED-Displays und Low-Blue-Light (LBL)-Displays, die dazu beitragen, die Gesundheit der Augen der Nutzer zu erhalten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230524005364/de/

Ansicht des ganzen Messestandes von Seoul Semiconductor auf der Display Week 2023 (Foto: Seoul Semiconductor)

WERBUNG

MicroLED-Displays basierend auf WICOP Pixel, der ersten RGB-Ein-Chip-Technologie der Welt
Seoul Semiconductor wird auf dieser Messe mikroLED-Displays präsentieren, die mit seiner WICOP Pixel-Technologie ausgestattet sind und die branchenweit größte Helligkeit bieten. Das Unternehmen wird ein ultrahochauflösendes microLED-Display ausstellen, das eine Helligkeit von 10.000 nits bietet und damit den bisherigen Rekord von 4.000 nits übertrifft, der Anfang dieses Jahres auf der ISE 2023 vorgestellt wurde.

WICOP Pixel ist die erste vollfarbige Ein-Chip-Technologie der Welt, die kein Drahtbonding, kein Gehäuse und keine Linse benötigt. Die Technologie macht es möglich, drei RGB-Mikro-LEDs nicht horizontal, sondern vertikal zu stapeln. Dank dieser Stapelstruktur können nicht nur ultrakleine Chips gefertigt und Farben einheitlich dargestellt werden, sondern auch eine Vielzahl von Schwarztönen reproduziert werden – dreimal besser als bei bestehenden microLEDs.

Die WICOP Pixel-Technologie eignet sich dank ihrer ausgezeichneten Leistung für zahlreiche Anwendungen auf Displays der Zukunft, beispielsweise für die virtuelle Produktion (VP) und Innen- und Außendisplays im Automobilbereich sowie für microLED-Displays.

Low Blue Light (LBL), eine LED-Display-Technologie für die Augengesundheit der Benutzer
Seoul Semiconductor wird auch ein LBL-Display vorstellen, das dazu beiträgt, die Gesundheit der Augen der Benutzer zu erhalten. Diese zum Schutz der Augengesundheit entwickelte LED-Technologie minimiert durch den Einsatz der einzigartigen Fluoreszenzsubstanztechnologie von Seoul Semiconductor nur die für das Auge schädlichen blauen Wellenlängen (415 bis 455nm). Herkömmliche LBL-Technologien setzen einen separaten Filter ein, um blaues Licht zu blockieren, was den großen Nachteil mit sich bringt, dass die Farben verfälscht werden und der Bildschirm gelblich wirkt. Die LBL-Technologie von Seoul Semiconductor hingegen reduziert das schädliche blaue Licht ohne den Einsatz eines Filters, sodass der Betrachter eine klare Bildqualität genießen kann.

Michel Zwanenburg, Executive Vice President der IT Sales Group bei Seoul Semiconductor, sagte: „Wir wollen unsere LED-Technologie der zweiten Generation für die Produktion von Displays der Zukunft noch bis zum Ende dieses Jahres einführen. Durch den besuch dieser Messe wollen wir uns intensiv um internationale Kunden bemühen."

Über Seoul Semiconductor
Seoul Semiconductor ist – in einem Ranking, das den Eigenbedarfsmarkt nicht berücksichtigt – der zweitgrößte LED-Hersteller der Welt und verfügt über mehr als 18.000 Patente. Seoul bietet auf Basis eines differenzierten Produktportfolios eine breite Palette von Technologien an und produziert innovative LED-Produkte für die Innen- und Außenbeleuchtung, die Automobilindustrie, IT-Produkte wie Mobiltelefone, Computerbildschirme und andere Anwendungen sowie den UV-Bereich in Massenproduktion. Seouls weltweit erste Entwicklungs- und Massenproduktionsprodukte etablieren sich als LED-Industriestandard und sind weltweit marktführend, etwa mit der gehäusefreien LED WICOP, der AC-gesteuerten Hochspannungs-LED Acrich, der LED nPola mit der 10-fachen Leistung einer herkömmlichen LED, der ultravioletten LED Violeds, der Filament-LED, die Licht in alle Richtungen emittiert, der SunLike-LED mit natürlichem Sonnenspektrum und vielen mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.seoulsemicon.com/en, YouTube, LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230524005364/de/

Contacts

Seoul Semiconductor Co., Ltd.
Jinseop Jung
+82-1566-2771
jjs8732@seoulsemicon.com