Deutsche Märkte geschlossen

Semperit AG Holding identifiziert voraussichtlichen Wertminderungsbedarf im Sektor Medizin in Höhe von etwa 50 Mio. EUR

Semperit AG Holding / Schlagwort(e): Sonstiges
Semperit AG Holding identifiziert voraussichtlichen Wertminderungsbedarf im Sektor Medizin in Höhe von etwa 50 Mio. EUR

13.09.2022 / 19:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad-hoc Mitteilung

Semperit identifiziert voraussichtlichen Wertminderungsbedarf im Sektor Medizin in Höhe von etwa 50 Mio. EUR

 

Wien, Österreich, 13. September 2022 – Vor dem Hintergrund der Marktdynamik für Untersuchungs- und Schutzhandschuhe hat der Vorstand der Semperit AG Holding die bewertungsrelevanten Schätzungen und Annahmen in Bezug auf den Sektor Medizin (Segment Sempermed) überprüft. Im Zuge dessen wurde ein voraussichtlicher Wertminderungsbedarf in der Größenordnung von etwa 50 Mio. EUR zum 30. September 2022 für das Segmentvermögen der Sempermed identifiziert.

Der genaue Betrag der Wertminderung wird in den Zahlen der Geschäftsentwicklung bis zum dritten Quartal 2022 berücksichtigt sein und spätestens mit der Veröffentlichung des Ergebnisses für Q1-3 am 16. November 2022 bekanntgegeben werden.

 

 

Für Rückfragen:

Monika Riedel 
Director Group Brand Management,  
Corporate Spokesperson 
+43 676 8715 8620
monika.riedel@semperitgroup.com  

Judit Helenyi
Director Investor Relations
+43 676 8715 8310
judit.helenyi@semperitgroup.com


www.semperitgroup.com

www.linkedin.com/company/semperit-ag


 

13.09.2022 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Semperit AG Holding

Am Belvedere 10

1100 Wien

Österreich

Telefon:

+43 1 79 777-310

Fax:

+43 1 79 777-602

E-Mail:

judit.helenyi@semperitgroup.com

Internet:

www.semperitgroup.com

ISIN:

AT0000785555

Börsen:

Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1441759


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this