Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0552
    -0,0036 (-0,34%)
     
  • BTC-EUR

    28.364,38
    +270,00 (+0,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,85 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,91 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,23 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Semperit AG Holding: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie für 2021

EQS-News: Semperit AG Holding / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende
Semperit AG Holding: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie für 2021
27.04.2022 / 15:28
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Wien/Österreich, 27. April 2022 - In der 133. ordentlichen Hauptversammlung der Semperit AG Holding wurde der Vorschlag des Vorstands, für das Jahr 2021 eine Dividende in Höhe von EUR 1,50 je Aktie an die Aktionäre zu zahlen, angenommen.

Dipl.-Ing. Herbert Ortner wurde als Aufsichtsrat wiedergewählt. Mag. Stephan Büttner wurde als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Er bekleidet seit 2014 Vorstandsmandate im Agrana-Konzern und wird umfassendes Know-how aus unterschiedlichen Funktionen in führenden Industrieunternehmen in den Semperit-Aufsichtsrat einbringen.

Bei allen übrigen Tagesordnungspunkten wurden die Beschlüsse gemäß den vorliegenden Beschlussanträgen gefasst.

In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates, die im Anschluss an die Hauptversammlung stattfand, wurden Herbert Ortner, Vorsitzender des Aufsichtsrates, und Dr. Stefan Fida, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, in ihren Funktionen bestätigt.

Für Rückfragen:
Monika Riedel
Director Group Brand Management, Corporate Spokesperson
+43 676 8715 8620
monika.riedel@semperitgroup.com

Judit Helenyi
Director Investor Relations
+43 676 8715 8310
judit.helenyi@semperitgroup.com

www.semperitgroup.com
www.linkedin.com/company/semperit-ag

Über Semperit

Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Industrie und Medizin Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Ländern weltweit vertreibt: Hydraulik- und Industrieschläuche, Fördergurte, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile, Seilbahnringe, Produkte für den Eisenbahnoberbau und Untersuchungs- und Operationshandschuhe. Die Zentrale des österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit rund 7.000 Mitarbeiter, davon rund 3.800 in Asien und rund 900 in Österreich (Wien und Produktionsstandort Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit 15 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien, Australien und Amerika. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte der Konzern einen Umsatz von 1.182,2 Mio. EUR sowie ein EBITDA von 361,8 Mio. EUR.Annual General Meeting approves dividend of EUR 1.50 per share for 2021


27.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Semperit AG Holding

Am Belvedere 10

1100 Wien

Österreich

Telefon:

+43 1 79 777-310

Fax:

+43 1 79 777-602

E-Mail:

judit.helenyi@semperitgroup.com

Internet:

www.semperitgroup.com

ISIN:

AT0000785555

Börsen:

Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1337249


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.