Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 7 Minuten
  • Nikkei 225

    38.405,58
    -827,22 (-2,11%)
     
  • Dow Jones 30

    37.735,11
    -248,13 (-0,65%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.821,27
    -1.625,31 (-2,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.885,02
    -290,08 (-1,79%)
     
  • S&P 500

    5.061,82
    -61,59 (-1,20%)
     

Selenskyj und Scholz besuchen ukrainische Soldaten in Aachen

AACHEN (dpa-AFX) -Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und Bundeskanzler Olaf Scholz haben am Sonntag auf einem Stützpunkt der Bundeswehr in Aachen ukrainische Soldaten besucht. Nach einem Gespräch mit den Soldaten, die dort ausgebildet werden, überreichte Selenskyj einigen von ihnen Orden, wie der Präsident auf Telegram mitteilte. "Danke, Jungs, dass Ihr unser Land repräsentiert", schrieb Selenskyj. "Kommt zurück und macht unsere Armee auf dem Schlachtfeld noch schlagkräftiger."

Ukrainische Soldaten werden seit einiger Zeit in mehreren europäischen Ländern an verschiedenen Waffensystemen ausgebildet. Mit diesen Waffen werden die ukrainischen Streitkräfte im Kampf gegen die Invasion russischer Truppen verstärkt. Russland führt seit dem Februar des Vorjahres einen Angriffskrieg gegen die Ukraine.