Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.284,19
    -247,44 (-1,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.348,60
    -78,54 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,27 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.651,70
    -29,40 (-1,75%)
     
  • EUR/USD

    0,9693
    -0,0145 (-1,47%)
     
  • BTC-EUR

    19.662,91
    -113,11 (-0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,61
    -9,92 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    79,43
    -4,06 (-4,86%)
     
  • MDAX

    22.541,58
    -725,73 (-3,12%)
     
  • TecDAX

    2.656,28
    -46,58 (-1,72%)
     
  • SDAX

    10.507,96
    -402,46 (-3,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.153,83
    -159,30 (-0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.018,60
    -140,92 (-1,97%)
     
  • CAC 40

    5.783,41
    -135,09 (-2,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,88 (-1,80%)
     

Sebastien Borget, Gründer von The Sandbox, hält die Keynote-Präsentation des European Metaverse Summit & Awards 2022

Die Auftaktveranstaltung „Celebrating Everything Metaverse" stellt die Liste der 25 VIP-Jurymitglieder und 38 Redner vor

Last-Minute-Nominierungen in 21 Kategorien bis zum 31. August möglich

BERLIN, August 30, 2022--(BUSINESS WIRE)--Am 27. Oktober werden in Berlin die 1. jährlichen European Metaverse Awards an Disruptoren, Innovatoren und wendige Giganten im Metaverse/Web 3.0 verliehen – mit einem besonderen Fokus auf das europäische Ökosystem.

Sebastien Borget, Gründer von The Sandbox, wird das Treffen mit einer Keynote-Präsentation über die Chancen im Metaverse für neue und etablierte Marken sowie über neue Geschäftsmodelle und Strategien zur Umsatzsteigerung eröffnen.

Die Awards finden in den historischen Berliner Bolle-Festsälen statt und bringen aufstrebende neue Unternehmen und Marken sowie große Unternehmen, die sich mit dem Web 3.0 und dem Metaverse beschäftigen, zusammen und schaffen neue Beziehungen.

Über die Awards: Es gibt 21 Award-Kategorien und die Veranstalter erwarten, dass mehr als 100 Unternehmen als Finalisten in die engere Wahl kommen. Pioniere und „Regelbrecher" (sowohl Top-Unternehmen als auch führende Unternehmer) haben es verdient, für ihre frühen Errungenschaften im Bereich Metaverse/Web 3.0 ausgezeichnet und geehrt zu werden.

Nominierungen können hier eingereicht werden (Frist: 26. August): https://www.europeanmetaverseawards.com/nominations.html

Über den Summit: Der European Metaverse Summit konzentriert sich auf die Geschäftschancen im Metaverse mit einem besonderen Fokus auf umsetzbare Geschäftsmöglichkeiten. Ziel ist es, aufstrebende neue Unternehmen und große Konzerne, die das Web 3.0 und das Metaverse nutzen, miteinander in Kontakt zu bringen, sie zu informieren und ihnen beim Aufbau von Beziehungen zu helfen. Der Summit bietet mehr als 38 Redner, Diskussionsteilnehmer und Keynote-Redner mit Einblicken in Strategien und Taktiken des Metaverse/Web 3.0. Zu den Break-out Sessions gehören: mehrere Kurzpräsentationen zu bestimmten Themen sowie Nominierungs-Showcases, in denen die außergewöhnlichen Unternehmen vorgestellt werden, die in die engere Auswahl für die Awards gekommen sind.

Wer wird teilnehmen?

Wir erwarten, dass etwa 250 Unternehmen am „Summit & Awards"-Gala-Abend teilnehmen werden. Diese Teilnehmer sind zu 99% Unternehmer, Innovatoren oder hochrangige Führungskräfte von aufstrebenden, auf das Metaverse fokussierten Unternehmen oder von großen Unternehmen, die eine Partnerschaft mit dem Ökosystem Metaverse/Web 3.0 eingehen möchten. Darüber hinaus erwarten wir mehr als 50 führende Manager aus dem Bereich VC und CVC.

Über den Organisator:

CEE Business Media Europe hat in den letzten 15 Jahren mehr als 35 Award-Veranstaltungen in Europa, aber auch in New York, Tokio und Texas organisiert. Unter der Leitung von Thom Barnhardt und mit der Unterstützung eines über Europa, die USA und Australien verteilten Teams sind die Metaverse Awards sowohl „eine Premiere" für unser Team als auch „die ersten" derartigen europäischen Metaverse Awards, die veranstaltet werden. Wir bringen zudem einen wöchentlichen Newsletter mit mehr als 40 Artikeln über das europäische Metaverse- und Web-3.0-Ökosystem heraus – unter anderem über neue Investitionen, neue Partnerschaften, neue und aufkommende Technologien und Top-Unternehmer, die revolutionäre neue Unternehmen aufbauen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220826005381/de/

Contacts

Weitere Informationen:
Thom Barnhardt, Veranstalter, thom@EuropeanMetaverseAwards.com, Mobil: 48 508 143 963.

www.EuropeanMetaverseAwards.com

Europa-Medienpartnerschaften, Mia Belusic: Mia@EuropeanMetaverseAwards.com

US-PR und Medienpartnerschaften: Eric.Eddy@metaversepr.com