Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.860,62
    +405,02 (+1,42%)
     
  • Dow Jones 30

    35.701,54
    -17,89 (-0,05%)
     
  • BTC-EUR

    44.438,04
    -761,80 (-1,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.315,05
    +9,93 (+0,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.759,60
    +72,68 (+0,46%)
     
  • S&P 500

    4.693,77
    +7,02 (+0,15%)
     

Scout24 SE: Scout24 SE beschließt Rückkaufprogramm im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro und Kapitalherabsetzung durch Einziehung

·Lesedauer: 2 Min.

Scout24 SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Scout24 SE: Scout24 SE beschließt Rückkaufprogramm im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro und Kapitalherabsetzung durch Einziehung

03.11.2021 / 18:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Scout24 SE: Scout24 SE beschließt Rückkaufprogramm im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro und Kapitalherabsetzung durch Einziehung

München, 3. November 2021 - Der Vorstand der Scout24 SE hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats heute beschlossen, eigene Aktien mit einem Kaufpreisvolumen von insgesamt bis zu 200 Millionen Euro über die Börse zurückzukaufen. Hierfür macht die Gesellschaft von der Ermächtigung Gebrauch, die die ordentliche Hauptversammlung 2021 dazu erteilt hat. Der Aktienrückkauf soll in der ersten Hälfte des Monats November 2021 beginnen und voraussichtlich spätestens am 30. Juni 2022 enden.

Zudem hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, 8.500.000 der bislang gehaltenen 8.586.462 eigenen Aktien einzuziehen. Er macht hiermit von den von der Hauptversammlung erteilten Ermächtigungen zur Verwendung eigener Aktien in Form der Kapitalherabsetzung durch Einziehung eigener Aktien der Gesellschaft Gebrauch.

Das Grundkapital der Scout24 SE reduziert sich demnach von 92.100.000 auf nunmehr 83.600.000 Aktien.

Weitere Einzelheiten werden im Verlauf des Novembers 2021 vor Beginn des Aktienrückkaufprogramms veröffentlicht werden. Die Scout24 SE behält sich das Recht vor, das Aktienrückkaufprogramm jederzeit einzustellen.

Der Vorstand

Mitteilende Person und Ansprechpartner für Investor Relations
Ursula Querette
Head of Investor Relations & Treasury
Tel.: +49 89 44456 3278
E-Mail:ir@scout24.com

Ansprechpartner für die Presse
Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com

03.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Scout24 SE

Bothestr. 13-15

81675 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 262 02 4939

E-Mail:

ir@scout24.com

Internet:

www.scout24.com

ISIN:

DE000A12DM80

WKN:

A12DM8

Indizes:

MDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1245985


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.