Deutsche Märkte geschlossen

Scholz lobt europäische Antwort auf Corona-Wirtschaftskrise

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat die rasche gemeinsame Antwort Europas auf die Corona-Wirtschaftskrise gelobt. Die Krisenhilfen seien in Rekordzeit aufgelegt worden, sagte der SPD-Politiker vor einer Sitzung der Eurogruppe am Freitag. "Heute ist ein guter Tag für Europa."

Er bezog sich auf das im April vereinbarte Paket im Umfang von bis zu 540 Milliarden Euro mit Hilfen für Kurzarbeiter, Unternehmen und für die Eurostaaten. Die Kredite des Euro-Rettungsschirms ESM würden nun verfügbar, und das Kurzarbeiterprogramm Sure sei auf dem Weg. Das dritte Element des Pakets, ein europäischer Garantiefonds für Unternehmenskredite der Europäischen Investitionsbank, müsse ebenfalls rasch umgesetzt werden.

Zum geplanten europäischen Wiederaufbauprogramm sagte Scholz nur, es gebe breiten Konsens, dass eine Konjunkturspritze nach der Krise nötig sei und dass dies schnell umsetzbar sein sollte. Es solle dazu dienen, Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und grüne Investitionen zu unterstützen.