Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 56 Minuten
  • Nikkei 225

    29.704,18
    +83,19 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    33.730,89
    +53,62 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.495,02
    -1.035,36 (-1,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,90
    -7,87 (-0,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.857,84
    -138,26 (-0,99%)
     
  • S&P 500

    4.124,66
    -16,93 (-0,41%)
     

Schnell Geld mit Aktien verlieren? So kannst du vorgehen!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.
Elon Musk
Elon Musk

Keine Frage: Niemand möchte gerne schnell Geld mit Aktien verlieren. Den meisten geht es darum, ein Vermögen aufzubauen. Oder etwas zu gewinnen. Das ist etwas, das Investoren, Spekulanten und selbst angehende Trader eint.

Trotzdem kann es spannend sein, den Fokus einmal umzudrehen. Werfen wir daher heute einen Blick darauf, wie man richtig schnell viel Geld mit Aktien verlieren kann. Wenn wir diesen Betrachtungswinkel umdrehen, lernen wir wertvolle Lektionen darüber, wie man Fehler bestmöglich vermeidet.

Schnell Geld verlieren: Handle richtig, richtig viel!

Wer schnell Geld mit Aktien verlieren möchte, der sollte zunächst sein Handelsvolumen signifikant steigern. Grundsätzlich spricht natürlich nichts gegen das Kaufen und das Verkaufen. Das gehört zum Investorendasein natürlich dazu. Allerdings sind Käufe und insbesondere Verkäufe eigentlich eher die Ausnahme.

Ein Investor, der hingegen richtig viel handelt, der verliert auf mehr als einem Weg richtig viel Geld. Zunächst einmal ist es dein Broker, dem du ein nettes Wachstum finanzierst. An jeder Order verdient er schließlich Geld in Form der üblichen Handelsgebühren. Allerdings ist das nicht das Einzige.

Das Hin und Her bei Aktien dürfte außerdem dazu führen, dass du kaum Rendite einfährst. Sowie manchmal vielleicht auch mit einem kurzzeitigen Verlust verkaufst. Mit Blick auf die Ordergebühren dürftest du daher in einem rasanten Tempo dein Geld verbrennen. Das ist entsprechend ein Weg, um viel Geld mit Aktien zu verlieren.

Geld mit Aktien verlieren: Hot Stocks

Ein weiterer Weg, wie man als Investor schnell viel Geld mit Aktien verlieren kann, ist das Investieren in Hot Stocks. Wir alle kennen in der aktuellen Bewertungslage Aktien, die bereits signifikant gestiegen sind. Mal vielleicht zu Recht aus einer langfristig orientierten Perspektive heraus. Mal jedoch vielleicht auch zu Unrecht und das Bewertungsrisiko ist einfach zu groß.

Wer jedoch in Aktien investiert, einfach, weil sie bis jetzt gestiegen sind, der besitzt eine außergewöhnliche Chance. Nämlich auch hier eine Menge Geld in kurzer Zeit zu verlieren. Die Rallye mag zwar eine Weile gut gehen. Häufig finden gerade Hot Stocks über kurz oder lang jedoch zu einem normaleren Bewertungsmaß zurück. Vor allem wenn einige Investoren der Mut verlässt, kann das eine Aktie zu Fall bringen.

Kenne deine Aktien nicht & investiere perspektivlos

Zu guter Letzt kannst du außerdem viel Geld verlieren, indem du dir bei deiner Aktienauswahl wenig Mühe gibst. Wer die Unternehmen, in die man investiert, nicht kennt oder versteht, dürfte Chancen und Risiken nicht einschätzen können. Entsprechend ist auch ein solcher Ansatz mit einem maximalen Verlust möglich.

Aber auch das Identifizieren von perspektivlosen Unternehmen mit einfach bloß einer günstigen Bewertung kann dir helfen, schnell hohe Verluste einzufahren.

Wenn du daher das Ziel haben solltest, schnell Geld mit Aktien zu verlieren, besitzt du jetzt einen Leitfaden. Für alle anderen: Meide einfach diese Dinge und bau dir langfristig und Foolish dein Vermögen auf.

The post Schnell Geld mit Aktien verlieren? So kannst du vorgehen! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021