Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 5 Minuten

Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub will eigene Aktien kaufen

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub <DE0005790430> will über einen Zeitraum von rund zwei Jahren für bis zu 200 Millionen Euro eigene Aktien erwerben. Die Papiere sollen dann eingezogen werden, wie das im MDax <DE0008467416> notierte Unternehmen am Dienstag in Mannheim mitteilte. Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms sollen vom 27. Juni an insgesamt bis zu 6 Millionen Aktien akquiriert werden, davon jeweils zur Hälfte Stamm- und Vorzugsaktien von Fuchs. Das Programm laufe längstens bis zum 29. März 2024, hieß es weiter.

Mit dem Schritt reduziert sich die Aktienzahl, was sich beispielsweise bei der Auszahlung der Dividende positiv für die Aktionäre auswirkt. Laut Angaben von Fuchs wird mit dem Aktienrückkaufprogramm die Kapitalstruktur verbessert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.