Deutsche Märkte geschlossen

Schlumberger und Cognite liefern datengestützte Lösungen nach Maß für die globale Energiebranche

Unternehmensdatenlösung mit offener, industrieller Plattform erschließt die Betriebsdaten des Kunden und schafft schneller einen Mehrwert

LONDON UND OSLO, Norwegen, September 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Schlumberger (NYSE: SLB) und Cognite, zwei Marktführer bei Innovationstechnologien, kündigten heute eine strategische Partnerschaft für die Integration der Unternehmensdatenlösung für Subsurface von Schlumberger in Cognite Data Fusion®, die führende industrielle DataOps-Plattform von Cognite, an. Durch diese Partnerschaft können die Kunden Daten von Reservoirs, Brunnen und Einrichtungen in eine einzige, offene Plattform integrieren sowie eingebettete KI und erweiterte Analyse-Tools für die Optimierung der Produktion, Kostensenkung und Minderung des betrieblichen Fußabdrucks nutzen.

„Betriebsdaten im Produktionsbereich sind aufgrund ihrer Komplexität und der unzureichenden Kontextualisierung im großen Maßstab ein viel zu wenig genutzter Aktivposten unserer Kunden. Unsere strategische Partnerschaft mit Cognite ermöglicht es Cognite Data Fusion®, besser und schneller Einsichten aus unserer bereichsspezifischen Anwendung für Flow Assurance, Prozesssimulationen und maßgeschneiderten KI-Lösungen, die wir zusammen mit Kunden entwickelt haben, zu gewinnen. In Kombination mit der Unternehmensdatenlösung für Subsurface von Schlumberger entwickeln Cognite und Schlumberger nun das erste Angebot auf dem Markt mit Zugriff auf kontextualisierte Daten auf einer vollständig kompatiblen Plattform", erläutert Rajeev Sonthalia, President, Digital & Integration, Schlumberger. „Gemeinsam machen wir riesige Datenmengen einfach verfügbar für die Nutzung durch den Kunden und erreichen eine schnelle Innovation nach Maß, zur Steigerung der Produktion, Verbesserung der finanziellen Performance und Erreichung der Nachhaltigkeitsziele."

Schlumberger wird zum führenden Wirtschaftspartner und verschafft Kunden exklusiv Zugriff auf die Unternehmensdatenlösung. Die beiden Partner werden gemeinsam kompatible Anwendungen und Lösungen entwickeln, die über Jahrzehnte angesammeltes Expertenwissen von Schlumberger im Bereich digitaler Lösungen sowie die einzigartigen Fähigkeiten von Cognite Data Fusion nutzen. Die Domain-driven KI-, IoT- und Simulationssysteme von Schlumberger, integriert in die Hochleistungsdaten- und Automatisierungstechnologien von Cognite, helfen Kunden dabei, schneller Erträge aus ihren Produktionsanlagen zu erzielen.

„Die Partnerschaft von Cognite mit Schlumberger verschafft Kunden in der Energiebranche eine sichere, skalierbare Datenplattform, auf der Unternehmensanwendungen Betriebseffizienzen erzielen können und dabei helfen, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen", sagt Girish Rishi, CEO von Cognite. „Es ist uns eine Ehre, Schlumberger, ein Unternehmen mit zuverlässigen, globalen Wurzeln im Energiesektor, in unser wachsendes Partnerumfeld zu holen."

Der anfängliche Fokus der Partnerschaft ist auf die Produktionsbetriebe im Energiesektor gerichtet. Für die Kunden bedeutet das eine bessere Verwaltung von Datenmodellen, verkürzte Zeitdauer bis zur Werterzielung und verbesserte Ergebnisse für die Wertsteigerung Ihres aktuellen Aktiva-Portfolios.

Über Schlumberger

Schlumberger (NYSE: SLB) ist ein Technologieunternehmen, das für die Erschließung von Energie Partnerschaften mit Kunden eingeht. Unsere Mitarbeiter mit über 160 Nationalitäten bieten marktführende digitale Lösungen und innovative Technologien für mehr Leistung und Nachhaltigkeit in der globalen Energiebranche. Gestützt auf unser Expertenwissen in mehr als 120 Ländern erstellen wir Technologie, die zum Nutzen aller den Zugang zu Energie eröffnet.

Erfahren Sie mehr unter www.slb.com

Über Cognite

Cognite ist ein globales, industrielles SaaS-Unternehmen, das mit einer klaren Vision gegründet wurde: Unternehmen in der Industrie schnell mit offenen, kontextualisierten, zuverlässigen und leicht zugänglichen Daten auszustatten, um die umfassende digitale Transformation von anlagenintensiven Branchen auf der ganzen Welt voranzutreiben. Unsere zentrale industrielle DataOps-Plattform, Cognite Data Fusion®, ermöglicht es den Nutzern industrieller Daten und Domains, schnell zusammenzuarbeiten und sicher industrielle KI-Lösungen und Anwendungen zu entwickeln, zu operationalisieren und zu skalieren, um sowohl Rentabilität als auch Nachhaltigkeit zu erzielen. Besuchen Sie uns unter www.cognite.com und folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der amerikanischen Wertpapiergesetze — d. h. jegliche Aussagen, die keine historischen Fakten beinhalten. Solche Aussagen enthalten häufig Wörter wie „erwarten", „könnte", „kann", „glauben", „planen", „schätzen", „beabsichtigen", „erwarten", „sollte", „könnte", „wird", „wahrscheinlich", „Ziel", „Zielsetzung", „anstreben", „abzielen auf", „Potenzial", „veranschlagt" und ähnliche. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf Angelegenheiten, die in unterschiedlichem Maße unsicher sind, wie z. B. Vorhersagen oder Erwartungen hinsichtlich der Entwicklung oder erwarteten Vorteile von digitalen Technologien oder Partnerschaften. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, der Unfähigkeit, beabsichtigte Vorteile digitaler Strategien, Initiativen oder Partnerschaften zu erkennen, sowie weitere Risiken und Unsicherheiten, wie in den aktuellen Formularen 10-K, 10-Q und 8-K von Schlumberger ausgeführt, die der U.S. Securities and Exchange Commission vorgelegt, bzw. bei dieser eingereicht wurden. Falls eine oder mehrere dieser Risiken und Unsicherheiten sich einstellen (bzw. die Folgen solcher sich ergebenden Änderungen) oder sich zugrunde liegende Annahmen als falsch erweisen, können die konkreten Folgen oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Die zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Schlumberger lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, solche Aussagen, ob infolge neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder auf anderer Grundlage, öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220913006218/de/

Contacts

Medien
Moira Duff – Director of External Communications, Schlumberger Limited
Tel: +1 (713) 375-3407
media@slb.com

Michelle Holford. Global PR Lead, Cognite
Tel: +47 (482) 90 454
Tel: +1 (512) 744-3420
michelle.holford@cognite.com

Investoren
Ndubuisi Maduemezia – Vice President of Investor Relations, Schlumberger Limited
Joy V. Domingo – Director of Investor Relations, Schlumberger Limited
Tel: +1 (713) 375-3535
investor-relations@slb.com