Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.587,36
    +124,64 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.182,91
    +33,85 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.768,10
    -29,80 (-1,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1606
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    52.871,87
    +2.842,85 (+5,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Öl (Brent)

    82,66
    +1,35 (+1,66%)
     
  • MDAX

    34.358,41
    +188,95 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.726,24
    +14,82 (+0,40%)
     
  • SDAX

    16.622,93
    +160,30 (+0,97%)
     
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • FTSE 100

    7.234,03
    +26,32 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.727,52
    +42,31 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     

Schlumberger und AVEVA kündigen Vereinbarung zur Förderung digitaler Lösungen für die Öl- und Gasproduktion an

·Lesedauer: 5 Min.

Branchenführer integrieren AVEVA PI System mit Agora Edge-Technologien und Cloud-basierten Produktionslösungen, die durch die DELFI-Umgebung von Schlumberger ermöglicht werden

LONDON, October 01, 2021--(BUSINESS WIRE)--Schlumberger und AVEVA gaben heute eine Vereinbarung zur Integration von digitalen Edge-, KI- und Cloud-Lösungen bekannt, um Betreibern bei der Optimierung der Öl- und Gasproduktion zu unterstützen. Die Unternehmen werden zusammenarbeiten, um die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung von Felddaten durch die Energieversorger zu optimieren und so die Effizienz und Leistung der Bohrungen zu steigern. Zu den ersten Schwerpunkten der Zusammenarbeit gehört die Verknüpfung von Edge-Systemen mit Anwendungen in der kognitiven E&P-Umgebung DELFI*, um den Zustand der Anlagen besser zu verwalten und die Leistung zu optimieren.

„Diese Partnerschaft bringt unsere Edge- und Cloud-Lösungen mit dem AVEVA PI System™ zusammen, um einen nahtlosen Zugang zu Daten zu ermöglichen, der Erkenntnisse und Maßnahmen beschleunigt", so Rajeev Sonthalia, President, Digital & Integration, Schlumberger. „Durch die Integration unseres Fachwissens, der sicheren Edge-Technologie und der digitalen Anwendungen in der DELFI-Umgebung mit AVEVA werden wir es unseren Kunden ermöglichen, ihre Effizienz zu steigern und ihre Produktionsabläufe zu verändern."

„Die digitale Transformation kritischer Infrastrukturen erfordert eine strategische Vision, die über die Technologie hinausgeht, um die Effizienz zu steigern, profitable Geschäftsergebnisse zu erzielen und Nachhaltigkeit zu gewährleisten", sagte Andrew McCloskey, Chief Technology Officer bei AVEVA. „Die jüngsten makroökonomischen Ereignisse haben die Notwendigkeit von Flexibilität in allen Branchen deutlich gemacht. Unsere Zusammenarbeit mit Schlumberger wird die betriebliche Agilität und die technische Effizienz steigern und gleichzeitig eine schnellere Bereitstellung neuer Produkte und Dienstleistungen ermöglichen, um die Anlagen und den Betrieb reibungsloser zu gestalten."

Die Zusammenarbeit wird die IoT- und Cloud-Fähigkeiten beider Unternehmen auf den Markt bringen. Dies umfasst die Datenverwaltungsplattform-Funktionen des AVEVA PI System und das Fachwissen von Schlumberger sowie die Analysemöglichkeiten von Agora* edge AI und IoT Lösungen und die DELFI-Umgebung. Die Unternehmen planen außerdem gemeinsame Technologieintegrationen, Vertriebs- und Serviceunterstützung sowie Markteinführungsaktivitäten.

Über Schlumberger

Schlumberger (SLB: NYSE) ist ein Technologieunternehmen, das in Partnerschaft mit Kunden Erdölexplorationen durchführt. Unsere Mitarbeiter/innen, die über 160 Nationalitäten repräsentieren, bieten führende digitale Lösungen und setzen innovative Technologien ein, um Leistung und Nachhaltigkeit für die globale Energiebranche zu ermöglichen. Mit Fachkompetenz in mehr als 120 Ländern, kooperieren wir, um Technologien zu entwickeln, die den Zugang zu Energie zum Nutzen aller ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.slb.com.

Über AVEVA

AVEVA ist ein weltweit führender Anbieter von Industriesoftware, der die digitale Transformation und Nachhaltigkeit vorantreibt. Durch die Verbindung von Informationen und künstlicher Intelligenz mit menschlichen Erkenntnissen ermöglicht es AVEVA Teams, ihre Daten zu nutzen, um neue Werte zu erschließen. Wir nennen dies Leistungsintelligenz. Das umfassende Portfolio von AVEVA ermöglicht es mehr als 20.000 Industrieunternehmen, intelligenter zu planen, besser zu arbeiten und nachhaltige Effizienz zu erzielen. AVEVA unterstützt seine Kunden durch ein zuverlässiges Ökosystem, das 5.500 Partner und 5.700 zertifizierte Entwickler auf der ganzen Welt umfasst. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Cambridge, Großbritannien, mit über 6.500 Mitarbeitern und 90 Niederlassungen in über 40 Ländern. Mehr dazu erfahren Sie unter www.aveva.com.

Warnhinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der US-Wertpapiergesetze. Das heißt, Aussagen zu zukünftigen, nicht vergangenen Ereignissen. Solche Aussagen enthalten häufig Wörter wie „erwarten", „kann", „können", „schätzen", „beabsichtigen", „antizipieren", „werden", „potenziell", „prognostiziert" und weitere ähnliche Wörter. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf Sachverhalte, die in unterschiedlichem Maße ungewiss sind, wie z. B. Prognosen oder Erwartungen in Bezug auf den Einsatz digitaler Technologien und Partnerschaften oder den erwarteten Nutzen dieser Technologien. Diese Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Unfähigkeit, die beabsichtigten Vorteile aus digitalen Strategien, Initiativen oder Partnerschaften zu erkennen, sowie andere Risiken und Unwägbarkeiten, die in den jüngsten Formularen 10-K, 10-Q und 8-K von Schlumberger aufgeführt sind, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht wurden. Sollten eines oder mehrere dieser oder andere Risiken oder Ungewissheiten eintreten (oder sich die Folgen einer solchen Entwicklung ändern) oder sollten sich zugrunde liegende Annahmen als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten zum Zeitpunkt dieser Mitteilung, und Schlumberger lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

*Marke von Schlumberger

Copyright © 2021 AVEVA Solutions Limited. Alle Rechte vorbehalten. AVEVA Solutions Limited ist ein Unternehmen der AVEVA Group plc. AVEVA, die AVEVA-Logos und AVEVA-Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der AVEVA Group plc oder ihrer Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich und anderen Ländern. Anderen Handelsmarken und Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210930006075/de/

Contacts

Medien
Giles Powell – Director of Corporate Communication, Schlumberger Limited
Tel.: +1 (713) 375 3494
communication@slb.com

Hilary Cecconi – Leiterin der externen Kommunikation, AVEVA
Tel.: +1 (919) 802 7787
external.communications@aveva.com

Investoren
Ndubuisi Maduemezia – Vice President of Investor Relations, Schlumberger Limited
Joy V. Domingo – Director of Investor Relations, Schlumberger Limited
Tel.: +1 (713) 375 3535
investor-relations@slb.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.