Deutsche Märkte schließen in 15 Minuten

Schalker Fiasko! Komplett-Einbruch in 17 Minuten

·Lesedauer: 1 Min.
Schalker Fiasko! Komplett-Einbruch in 17 Minuten
Schalker Fiasko! Komplett-Einbruch in 17 Minuten

Schalke 04 hat auf seiner Abschiedstournee in der Bundesliga einmal mehr einen üblen Einbruch erlebt.

Gegen die TSG Hoffenheim warfen die zunächst befreit aufspielenden Knappen von Trainer Dimitrios Grammozis eine verdiente 2:0-Führung weg und verloren noch mit 2:4. (Das Spiel zum Nachlesen im LIVETICKER)

Der Ex-Hoffenheimer Mark Uth (12. Minute) und Winter-Neuzugang Shkodran Mustafi (42.) mit seinem ersten Tor überhaupt in der Bundesliga hatten die Königsblauen vor der Pause komfortabel in Front gebracht. Allerdings brach Schalke in der 2. Halbzeit komplett auseinander. (Tabelle der Bundesliga)

S04 fing sich schnell per Doppelschlag von Andrej Kramaric (47.) und Kevin Akpoguma (52.) den Ausgleich, durch Hoffenheims Führung von Christoph Baumgartner (60.) war das Spiel innerhalb von 13 Minuten komplett auf den Kopf gestellt. Ilhas Bebou (64.) sorgte sogar noch für das vierte Tor innerhalb von 17 Minuten.

Der CHECK24 Doppelpass mit Hans Meyer und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Hoffenheim rächt sch für Pleite gegen Schalke

Hoffenheim hatte zuvor nur eins der letzten sieben Spiele gewonnen und obendrein gegen Absteiger S04 im Hinspiel ein 0:4 kassiert. (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Die Knappen bleiben bei nur zwei Siegen in dieser Bundesliga-Saison stehen, sorgten aber immerhin für einen neuen Rekord.

Die Youngster Florian Flick (21) und Jimmy Kaparos (19) waren bereits die eingesetzten Spieler Nummer 37 und 38 in dieser Saison - nie hatte ein Klub mehr. (BERICHT: Flick sorgt für Schalker Bundesliga Rekord)

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

-----
mit Sport-Informations-Dienst (SID)