Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.927,37
    -102,20 (-0,36%)
     
  • Dow Jones 30

    35.227,03
    +646,95 (+1,87%)
     
  • BTC-EUR

    43.671,27
    +9,68 (+0,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.280,18
    +20,02 (+1,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.225,15
    +139,68 (+0,93%)
     
  • S&P 500

    4.591,67
    +53,24 (+1,17%)
     

Schaffen Kickers ersten Erfolg auf eigenem Platz?

·Lesedauer: 1 Min.
Schaffen Kickers ersten Erfolg auf eigenem Platz?
Schaffen Kickers ersten Erfolg auf eigenem Platz?

Die FC Würzburger Kickers wollen im Spiel gegen Türkgücü München nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt spielten die Kickers unentschieden – 1:1 gegen den FC Viktoria Köln. Türkgücü schlug die SV Wehen Wiesbaden am Sonntag mit 1:0 und hat somit Rückenwind.

Daheim hat Würzburg die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mehr als Platz 19 ist für den Gastgeber gerade nicht drin. Die Saison der FC Würzburger Kickers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Kickers einen Sieg, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Würzburg in den vergangenen fünf Spielen.

In der Fremde ist bei Türkgücü München noch Sand im Getriebe. Erst fünf Punkte sammelte man bisher auswärts. Mit 18 gesammelten Zählern hat der Gast den zehnten Platz im Klassement inne. Türkgücü holte aus den bisherigen Partien fünf Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Türkgücü München ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Die FC Würzburger Kickers stehen vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Türkgücü bedeutend besser als die der Kickers.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.