Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 28 Minuten
  • DAX

    12.350,71
    -295,04 (-2,33%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.143,37
    -55,49 (-1,73%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,13 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.906,70
    +1,50 (+0,08%)
     
  • EUR/USD

    1,1827
    -0,0041 (-0,3430%)
     
  • BTC-EUR

    11.086,48
    +49,02 (+0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    263,24
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    39,14
    -0,71 (-1,78%)
     
  • MDAX

    27.086,53
    -193,06 (-0,71%)
     
  • TecDAX

    2.952,39
    -76,50 (-2,53%)
     
  • SDAX

    12.232,16
    -140,48 (-1,14%)
     
  • Nikkei 225

    23.494,34
    -22,25 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    5.828,63
    -31,65 (-0,54%)
     
  • CAC 40

    4.871,98
    -37,66 (-0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

Schaeffler platziert Anleihen - Refinanzierung geplant

·Lesedauer: 1 Min.

HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler <DE000SHA0159> hat erfolgreich 1,5 Milliarden Euro am Anleihemarkt eingesammelt. Mit dem Erlös sollen bestehende Verbindlichkeiten frühzeitig refinanziert werden, wie das Unternehmen am Montagabend in Herzogenaurach mitteilte. So soll eine Anleihe über 750 Millionen Euro gekauft und ein Bankkredit von rund 238 Millionen zurückgezahlt werden. Anschließend soll eine weitere Anleihe über 600 Millionen Euro zurückgekauft werden.

Nach Abschluss der genannten Transaktionen steht die nächste große Fälligkeit Finanzvorstand Klaus Patzak zufolge erst 2024 an. Auf der Handelsplattform Tradegate reagierte der Schaeffler-Kurs zunächst kaum auf die Neuigkeiten.