Blogs auf Yahoo Finanzen:

Schäuble rechnet 2014 nicht mit Finanztransaktionsteuer

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will im Haushalt 2014 vorerst noch keine Einnahmen aus der europäischen Finanztransaktionsteuer einplanen. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf Informationen aus dem Finanzministerium. Bislang waren für das kommende Jahr noch zwei Milliarden Euro an Erträgen aus der Steuer vorgesehen gewesen. Die Finanztransaktionsteuer soll auf Bank- und Börsengeschäfte erhoben werden.

Nach dem bisherigen Zeitplan der EU-Kommission soll die Finanztransaktionsteuer Anfang 2014 in den beteiligten EU-Staaten eingeführt werden. Daran gibt es aber offenbar im Bundesfinanzministerium Zweifel. Es gebe momentan keine ausreichende rechtliche Basis, um die Steuer in den Eckpunkten zum Haushalt 2014 zu berücksichtigen, hieß es laut "Handelsblatt". Gegen die Steuer gibt es auch weiterhin Vorbehalte in der FDP.

Die Eckpunkte zum Haushalt 2014 sollen am 20. März vom Kabinett beschlossen werden. Die schwarz-gelbe Koalition will einen strukturell ausgeglichenen Haushalt vorlegen, wozu nach bisherigen Berechnungen zusätzliche Einsparungen von vier Milliarden Euro erforderlich sind. In dieser Zahl ist laut "Handelsblatt" der Verzicht auf ein Einrechnen der Finanztransaktionsteuer allerdings schon enthalten.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - Mi., 23. Apr 2014 14:16 MESZ
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet
    Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet

    Die schwedische Firma Magine setzt zusammen mit den Fernsehsendern zu einer Revolution auf dem deutschen TV-Markt an. Magine verbreitet die wichtigsten TV-Programme kostenlos über das Internet.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»
    Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»

    Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »