Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,12 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,72 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.783,90
    0,00 (0,00%)
     
  • EUR/USD

    1,1312
    +0,0006 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    43.406,86
    -275,73 (-0,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,04 (-0,06%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,28 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,89 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,17 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,83 (-1,92%)
     

Saudischer Entwicklungsfonds feiert die Fertigstellung eines 31-Millionen-Dollar-Projekts für den internationalen Flughafen von Banjul in Gambia

·Lesedauer: 2 Min.

Die Vizepräsidentin von Gambia lobte das SFD-Darlehen, das die Flughafenkapazität um über 40 % erhöhen und die wirtschaftliche Entwicklung fördern wird

BANJUL, Gambia, November 18, 2021--(BUSINESS WIRE)--Der Saudi Fund for Development (SFD) hat kürzlich an einer offiziellen Einweihungszeremonie anlässlich der Fertigstellung des Projekts zur Sanierung und Entwicklung des internationalen Flughafens Banjul in der Republik Gambia teilgenommen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211118006355/de/

The Gambia Vice President and the CEO of the Saudi Fund for Development lay the foundation stone for the new airport’s VVIP lounge (Photo: AETOSWire)

Der SFD gewährte ein Darlehen in Höhe von 31 Mio. USD zur Finanzierung des Projekts, das die Betriebskapazität des Flughafens um 43 % erhöhen, den Handel fördern und das Wirtschaftswachstum unterstützen wird.

Darüber hinaus hat der SFD ein weiteres Darlehen in Höhe von 10,5 Mio. USD für den Bau einer VVIP-Flughafenlounge bereitgestellt, in der offizielle Delegationen empfangen und internationale Konferenzen abgehalten werden können. Der Grundstein für die neue VVIP-Lounge wurde während der offiziellen Einweihungszeremonie von der gambischen Vizepräsidentin, Dr. Isatou Touray, und dem CEO des Saudi Fund for Development, Sultan bin Abdulrahman Al-Marshad, gelegt.

Dr. Isatou Touray, die Vizepräsidentin Gambias, dankte dem Königreich Saudi-Arabien über den SFD für sein Engagement für nachhaltige Infrastrukturprojekte, einschließlich der Entwicklung und des Ausbaus des internationalen Flughafens Banjul, der den Lebensstandard von zwei Millionen Menschen verbessern wird.

Sultan bin Abdul Rahman Al-Marshad sagte: „Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Wachstum und den Wohlstand Gambias. Der Ausbau des internationalen Flughafens von Banjul ist eine Erweiterung der laufenden Unterstützung des Königreichs Saudi-Arabien für die Republik Gambia, die 14 Entwicklungsdarlehen und 5 Zuschüsse im Gesamtwert von 215 Mio. USD für die Bereiche Verkehr, Bildung, Wasser und wirtschaftliche Entwicklung umfasst.

Dieses Vorhaben ist nur eines von mehr als 20 Projekten, die der SFD im Luftverkehrssektor weltweit mit 294 Mio. USD unterstützt hat, darunter der Bau von Start- und Landebahnen, die Bereitstellung technischer Beratung und der Ausbau von Navigationsdiensten, um ein nachhaltiges wirtschaftliches und soziales Wachstum zu fördern."

Während seines Besuchs in Gambia wird der CEO des SFD auch den Grundstein für ein großes Infrastrukturprojekt in der gambischen Hauptstadt Banjul legen. Das neue Straßenbauprojekt ist das Ergebnis eines Finanzierungsabkommens zwischen dem SFD und der Regierung von Gambia und hat ein Budget von 50 Mio. USD. Auf einer Länge von über 50 km soll die Verkehrsüberlastung in der Stadt verringert werden.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211118006355/de/

Contacts

Randah Al-Hothali, 00 966 11 2794 448
ralhothali@sfd.gov.sa

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.