Deutsche Märkte geschlossen

Sarah Hyland postet "verhasstes" Foto von sich, um Mut zu machen

Sarah Hyland hat ein Foto von sich gepostet, das sie “hasste”. Der Grund dafür: Sie wollte ihren Fans sagen, sie sollen auf sich achten und ihren Körper wertschätzen - auch wenn er mal nicht so aussieht, wie man es sich wünschen würde.

Sarah Hylands neuester Instagram-Post ist eine Erinnerung an ihre gesundheitlichen Probleme mit denen sie hinter den Kulissen zu kämpfen hat. (Foto: Emma McIntyre/E! Entertainment/NBCU Photo Bank via Getty Images)

“An alle Krieger, die auch mit einer unsichtbaren Krankheit kämpfen”, schrieb der “Modern Family”-Star zu einem Foto, das er am Samstag auf Instagram postete. Darauf sieht man Hyland in einem Sport-BH, einer Jacke und Jogginghose. “Es ist ok, sich wegen seines eigenen Körpers unsicher zu fühlen. Denkt einfach daran, euch mindestens einmal am Tag Zeit für euch selbst zu nehmen und Danke zu sagen. Unsere Körper haben unfassbare Heldentaten vollbracht und unser Verstand hat kaum Zeit, zu verstehen was passiert. Wegen der Entzündungen, übermäβigen Wassereinlagerungen und Medikamente fällt es meiner Haut schwer, wieder straff zu werden.”

Starke Frau: Darum ist "Modern Family"-Star Sarah Hyland so inspirierend

Die 28-Jährige fuhr fort: “Ich sah diese Bild und HASSTE es, aber ich beschloss, meine Einstellung zu ändern und es zu feiern. Liebe dich selbst und sei geduldig. Wir sind alle stärker als wir denken.”

Hyland lebt mit einer chronischen Krankheit

Hyland, die mit dem ehemaligen “Bachelorette”-Kandidaten Wells Adams verlobt ist, wurde mit Nierendysplasie geboren. Bei dieser Erkrankung entwickeln sich die Nieren nicht so wie sie sollten. Laut einem Interview mit der Zeitschrift “Self” aus dem Jahr 2012 versagten die Nieren des Stars und Hylands Vater spendete ihr eine Niere. Im Jahr 2016 stieβ ihr Körper das Spenderorgan aber ab.

“Wenn man ein Spenderorgan hat, dann ist das im Prinzip ein Fremdkörper im eigenen Körper”, sagte Hyland dem Magazin. “Dein Immunsystem will es angreifen und denkt sich ‘Was ist das? Das gehört hier nicht hin.’”

Der Star musste an die Dialyse (eine Maschine, die die Arbeit der Nieren übernimmt und das Blut filtert) und erhielt letztendlich eine zweite Spenderniere, dieses Mal von ihrem kleinen Bruder.

An alle Krieger, die auch mit einer #unsichtbarenKrankheit kämpfen. Es ist o.k. sich unsicher zu sein, was den eigenen Körper betrifft. Denkt einfach daran, euch mindestens einmal am Tag Zeit für euch selbst zu nehmen und Danke zu sagen. Unsere Körper haben unfassbare Heldentaten vollbracht und unser Verstand hat kaum Zeit, zu verstehen was passiert. Wegen der Entzündungen, übermäβigen Wassereinlagerungen und Medikamente fällt es meiner Haut schwer, wieder straff zu werden. Ich sah dieses Bild und HASSTE es, aber ich beschloss, meine Einstellung zu ändern und es zu feiern. Liebe dich selbst und sei geduldig. Wir sind alle stärker als wir denken.

Hyland verriet auch, dass ihr aufgrund der Operationen und der Medikamente zur Behandlung ihrer Nierenerkrankung und Endometriose viele Haare ausfielen. Endometriose ist eine Erkrankung, bei der die Gebärmutterschleimhaut auβerhalb des Uterus wächst. Wegen des Haarausfalls trug die Schauspielerin, wie sie “Refinery29” im April verriet, für ihre Rolle als Haley Dunphy in der Serie “Modern Family” Haarverlängerungen.

Sarah Hyland: So cool sieht Body Positivity aus

Die Fans reagierten sehr positiv auf Hylands neuesten Instagram-Beitrag. “Du bist toll! Ich brauche eine Spenderniere und hatte schon zwei Herztransplantationen. Ich war extrem traurig als ich die Nachricht erhielt, aber wenn ich deine Geschichte lesen, dann weiβ ich, dass alles gut wird”, schrieb jemand.

Hyland ist das neue Gesicht der “clean” Kosmetikmarke No B.S. und teilt häufig Posts mit dem Hashtag #showyourscars (auf Deutsch: zeige deine Narben), in denen sie offen über ihre Gesundheit spricht.

Elena Sheppard