Suchen Sie eine neue Position?

SAP startet Bündnis für die Ausbildung von IT-Fachkräften

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
TKA.DE23,08+0,14
SAP.DE65,26-0,21
^GDAXI11.308,99+51,84

Walldorf (dapd). Europas größter Softwarekonzern SAP will mit einem Bündnis Fachkräfte für die künftigen Anforderungen auf dem IT-Markt rüsten. Die Bildungsangebote der sogenannten Academy Cube Initiative werden sich vor allem an Berufseinsteiger und Arbeitssuchende in Europa wenden, wie der DAX (Xetra: ^GDAXI - Nachrichten) -Konzern am Dienstag mitteilte. "Auch junge Fachkräfte aus südeuropäischen Ländern sollen damit angesprochen werden", hieß es.

Die Initiative werde notwendig, weil Industrieunternehmen zunehmend einzelne Maschinen und ganze Teile ihrer Wertschöpfungskette vernetzen, um ihre Effizienz weiter zu steigern. "Das Bündnis ist Teil der Antwort auf den sich verschärfenden Fachkräftemangel in der Informations- und Kommunikationsindustrie und ein Beitrag, Deutschlands und Europas Innovationskraft zu steigern", sagte SAP (Xetra: 716460 - Nachrichten) -Vorstandssprecher Jim Hagemann Snabe. Zu Beginn haben sich bereits Unternehmen wie Bosch (BSE: BOSCHL.BO - Nachrichten) , die Software AG oder ThyssenKrupp (Xetra: 750000 - Nachrichten) der Initiative angeschlossen.

dapd