Deutsche Märkte geschlossen

Santander verdient mehr als erwartet - will Jahresziele signifikant übertreffen

·Lesedauer: 1 Min.

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank Santander <ES0113900J37> ist nach einem weiteren guten Quartal beim Blick auf das Gesamtjahr optimistischer geworden. Man sei auf bestem Weg, die für 2021 gesetzten Ziele deutlich zu übertreffen, teilte die im EuroStoxx 50 <EU0009658145> notierte Bank am Mittwoch in Madrid mit. In den Monaten Juli bis September verdiente die spanische Bank mit einer starken Präsenz in Brasilien, Großbritannien, Mexiko und den USA knapp 2,2 Milliarden Euro. Damit übertraf sie wie schon in den ersten beiden Quartalen die Erwartungen der Experten.

Bis Ende September lag der Gewinn bei etwas mehr als 5,8 Milliarden Euro, nachdem die Bank im Vorjahr wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise tief im Minus war. Im laufenden Jahr profitiert die Bank wie viele Konkurrenten vor allem davon, dass es deutlich geringere Belastungen wegen möglicher Kreditausfälle gibt.

Bereits im Sommer hatte Verwaltungsrats-Chefin Ana Botin angekündigt, dass die Eigenkapitalrendite im laufenden Jahr höher ausfallen werde als ursprünglich angepeilt. Nun geht sie davon aus, dass die Prognose "signifikant" übertroffen wird./zb/men/stk

------------------

https://www.santander.com/content/dam/santander-com/en/documentos/resultados-trimestrales/2021/3q/rt-3T-2021-presentacion-resultados-en.pdf

https://www.santander.com/content/dam/santander-com/en/documentos/notas-de-prensa/2021/10/Resultados-Q3-2021-EN.pdf

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.