Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.490,17
    -161,58 (-1,03%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.130,84
    -39,03 (-0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    34.584,88
    -166,44 (-0,48%)
     
  • Gold

    1.753,90
    -2,80 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1732
    -0,0040 (-0,34%)
     
  • BTC-EUR

    40.795,73
    -725,78 (-1,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.193,48
    -32,05 (-2,62%)
     
  • Öl (Brent)

    71,96
    -0,65 (-0,90%)
     
  • MDAX

    35.292,99
    -264,89 (-0,74%)
     
  • TecDAX

    3.882,56
    -18,41 (-0,47%)
     
  • SDAX

    16.869,53
    -0,82 (-0,00%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,71 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.963,64
    -63,84 (-0,91%)
     
  • CAC 40

    6.570,19
    -52,40 (-0,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.043,97
    -137,96 (-0,91%)
     

Salihamidzic-Brandrede nach Attacken auf Zirkzee

·Lesedauer: 1 Min.
Salihamidzic-Brandrede nach Attacken auf Zirkzee
Salihamidzic-Brandrede nach Attacken auf Zirkzee
Salihamidzic-Brandrede nach Attacken auf Zirkzee

Mit einer emotionalen Brandrede hat Bayern-Vorstand Hasan Salihamidzic die Vorfälle um Stürmer Joshua Zirkzee kommentiert.

Der 20-Jährige musste auf seinem Instagram-Profil zahlreiche Beleidigungen über sich ergehen, nachdem er im Testspiel gegen Ajax Amsterdam (2:2) eine Großchance leichtfertig vergeben hatte.

Als Konsequenz daraus löschte Zirkzee sämtliche Bilder aus seinem Account. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

„Das ist unglaublich, was passiert ist“, sagte Salihamidzic vor dem Testspiel gegen Gladbach bei Magenta-TV. „Der Junge hat sich am meisten geärgert.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Für den Bayern-Chef haben „diese Attacken im Fußball nichts verloren. Das kann ich nicht verstehen, da wurden Grenzen überschritten.“

Trotz der momentanen schwierigen Lage des Youngsters, der nach einer Leihe aus Parma zurück in München ist, glaubt Salihamidzic an eine große Zukunft Zirkzees. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

„Er wird eine Riesenkariere machen“, ist sich Salihamidzic sicher. „Wir werden auf ihn aufpassen und ihm die Chancen geben.“





Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.