Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 20 Minuten
  • Nikkei 225

    28.822,28
    +811,35 (+2,90%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,97
    +586,89 (+1,76%)
     
  • BTC-EUR

    27.653,32
    -1.862,73 (-6,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    799,61
    -50,74 (-5,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.141,48
    +111,10 (+0,79%)
     
  • S&P 500

    4.224,79
    +58,34 (+1,40%)
     

Südzucker erwartet mehr Umsatz und Gewinn

·Lesedauer: 1 Min.

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Zuckerproduzent Südzucker <DE0007297004> erwartet für das neue Geschäftsjahr Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis. Dabei soll sich das im vergangenen Geschäftsjahr Verluste schreibende Zuckergeschäft deutlich verbessern, wie das Unternehmen am Donnerstag in Mannheim mitteilte. Insgesamt rechnet Südzucker für 2021/22 (per Ende Februar) mit einem Konzernumsatz von 7,0 bis 7,2 Milliarden Euro nach 6,7 Milliarden im Vorjahr. Das operative Konzernergebnis soll von 236 Millionen auf 300 bis 400 Millionen Euro steigen. Dabei erwartet Südzucker im Zuckergeschäft ein operatives Ergebnis von 0 bis 100 Millionen Euro. Im Vorjahr war dort ein Verlust von 121 Millionen Euro angefallen, der jedoch deutlich niedriger ausfiel als im Vorjahr.

In einem von der Nachrichtenagentur Bloomberg zusammengestellten Konsens gingen Analysten für 2021/22 von einem Umsatz von 6,9 Milliarden Euro und einem operativen Konzernergebnis von 337 Millionen Euro aus. Die Aktie drehte nach einem kurzen Kurssprung ins Minus und büßte zuletzt vier Prozent ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.