Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    38.806,94
    +217,78 (+0,56%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.600,14
    +535,49 (+0,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,79
    +10,63 (+0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.909,21
    +220,33 (+1,25%)
     
  • S&P 500

    5.484,76
    +53,16 (+0,98%)
     

São Paulo: IEG erwirbt InfraFM Expo und steigt in den Facility-Management-Markt ein

  • Der Sektor erwirtschaftet allein auf dem heimischen Markt 70 Milliarden Euro

  • Italienische Messegruppe setzt ihren Expansionsprozess in Brasilien fort

SÃO PAULO, 3. Juni 2024 /PRNewswire/ -- Italian Exhibition Group (IEG), ein führender Veranstalter von globalen Messen und Konferenzen, hat die Organisation der InfraFM Expo, der vom morgigen Tag bis zum 5. Juni in Brasilien stattfindenden Messe im Expo Centre Norte in São Paulo zu 100% übernommen.

from the left to right: Graziano Messana, managing director of IEG in Brazil; Corrado Peraboni, IEG CEO; Francesco Santa, IEG's international business development director
from the left to right: Graziano Messana, managing director of IEG in Brazil; Corrado Peraboni, IEG CEO; Francesco Santa, IEG's international business development director

 

Expo InfraFM umfasst das Facility-, Property- und Arbeitsplatzmanagement in einem Markt mit mehr als 200.000 Eigentumswohnungen. Aber Brasilien ist auch ein Land, in dem Geschäfts- und Einkaufszentren immer größer werden und die unterschiedlichsten Dienstleistungen integrieren, um Familien näher an den Arbeitsplatz zu bringen.

WERBUNG

InfraFM Expo ist daher eine Veranstaltung, die Lösungen, Trends und Technologien für die Verwaltung von Eigentumswohnungen, Anlagen, Immobilien und Arbeitsplätzen durch die Philosophie von Generalunternehmern bietet.

„Dank dieser Übernahme", so IEG-CEO Corrado Peraboni, „treten wir in einen Markt ein, der in Brasilien 70 Milliarden Euro wert ist und bis 2025 weltweit voraussichtlich 2 Billionen Euro übersteigen wird. Wir haben ehrgeizige Pläne und wollen zu den fünf größten Messeveranstaltern des Landes gehören."

"Im Jahr 2023", Graziano Messana, Geschäftsführer von IEG in Brasilien, betont, "haben wir 100 % von MundoGeo erworben und damit vier Sektoren zusammengeführt. Drohnen, Weltraum, Geolokalisierung und eVtol ("fliegende Maschinen"). Die Veranstaltung ist in der ersten Ausgabe unter unserer Leitung um 50 % gewachsen. Wir sehen ein ähnlich hohes Entwicklungspotenzial für INFRA FM, auch dank der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem Gründer."

"Zusätzlich zu den oben genannten Messen", fügt Francesco Santa, IEG's international business development director, hinzu, "organisiert unsere Gruppe, die seit 2022 in Brasilien tätig ist, auch die Fesqua, die Ebrats und die BTFF mit einem Produktportfolio, das ein vielfältiges und strategisches Spektrum an Sektoren abdeckt, von Wellness bis zum Bauwesen."

2023 erzielte die Unternehmensgruppe Italian Exhibition Group einen Umsatz von 212,4 Millionen Euro (+32% gegenüber dem Vorjahr) und ein EBITDA von 49,5 Millionen Euro.

ITALIAN EXHIBITION GROUP PRESSEKONTAKTE

Leiterin der Unternehmenskommunikation und Medienarbeit: Elisabetta Vitali | Leiterin der Pressestelle: Marco Forcellini, Pier Francesco Bellini | Koordinator des internationalen Pressebüros: Silvia Giorgi, media@iegexpo.it, +390541744814

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2427762/Messana_Peraboni_Santa.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2260872/4738555/Italian_Exhibition_Group_Logo.jpg

 

Italian Exhibition Group Logo
Italian Exhibition Group Logo
Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/sao-paulo-ieg-erwirbt-infrafm-expo-und-steigt-in-den-facility-management-markt-ein-302161825.html