Blogs auf Yahoo Finanzen:

Auch bei RWE rückt Arbeitskampf näher

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
BCE.TO48,880,21
RWE.DE27,620,12

Dortmund (dapd). Auch bei Deutschlands zweitgrößtem Energieversorger RWE droht ein Arbeitskampf. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie Energie (IG BCE) teilte am Dienstag mit, die Verhandlungskommission werde nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden der Großen Tarifkommission vorschlagen, die Tarifverhandlungen für gescheitert zu erklären. Beim Rivalen E.on laufen bereits die Urabstimmungen über einen Streik.

Der IG-BCE (Toronto: BCE.TO - Nachrichten) -Verhandlungsführer Holger Nieden warf RWE (Xetra: 703712 - Nachrichten) vor, die Verhandlungen am Montagabend ganz bewusst gegen die Wand gefahren zu haben: "Wir haben in keinem Punkt echte Fortschritte erreichen können." Dies gelte für den Beschäftigungssicherungsvertrag ebenso wie für die angestrebten Lohnerhöhungen.

Die gemeinsame Tarifkommission der Gewerkschaften IG BCE und ver.di wird am kommenden Dienstag (5. Februar) über das weitere Vorgehen beraten. Die Arbeitgeber hätten bis dahin noch Zeit, "substanziell nachzubessern und so eine weitere Eskalation zu vermeiden", sagte Nieden.

Die Gewerkschaften fordern eine Erhöhung der Entgelte um 6 Prozent und die Verlängerung der tariflichen Beschäftigungssicherung. Die Arbeitgeber hatten laut Gewerkschaft zuletzt angeboten, die Entgelte für 2013 und 2014 um jeweils 1,5 Prozent zu erhöhen.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - vor 2 Stunden 22 Minuten
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe
    Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

    Die von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) vorgeschlagene Sonderabgabe aller Autofahrer zur Reparatur maroder Straßen hat vorerst keine Chance.

  • Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»
    Commerzbank-Chef für «Dispo-Nutzungsbremse»

    Verbraucher mit einem Girokonto im Minus sollen künftig besser vor einem möglichen Sturz in die Schuldenfalle geschützt werden. Dieses Vorhaben der Bundesregierung erhält nun erstmals Unterstützung eines Topbankers.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »