Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    33.779,43
    +102,16 (+0,30%)
     
  • BTC-EUR

    51.400,66
    -2.018,05 (-3,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.332,73
    -43,05 (-3,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.894,00
    -102,09 (-0,73%)
     
  • S&P 500

    4.132,46
    -9,13 (-0,22%)
     

Ruhnert und Zorniger zu Gast im Doppelpass

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Ruhnert und Zorniger zu Gast im Doppelpass
Ruhnert und Zorniger zu Gast im Doppelpass

Champions League, Bundesliga und ein quälender Machtkampf: Der FC Bayern kämpft in der entscheidenden Phase der Saison um seine großen Ziele.

Der CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 diskutiert am Sonntag live ab 11.00 Uhr unter anderem die Pleite des deutschen Rekordmeisters in der Königsklasse sowie das Verhältnis zwischen Trainer Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic. (Service: Tabelle der Bundesliga)

Der CHECK24 Doppelpass mit Achim Beierlorzer am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Spannung verspricht auch der Bundesliga-Spieltag. Die Bayern treffen auf Union Berlin. Die Eisernen aus Köpenick, neue Nr. 1 in der Hauptstadt, spielen eine starke Saison und dürfen noch auf ein Ticket für den Europacup hoffen. Außerdem stehen sich Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg im direkten Duell gegenüber.

CHECK24 Doppelpass: Die Gäste

Zu Gast bei Moderator Thomas Helmer und Co-Moderatorin Laura Papendick ist Oliver Ruhnert, Geschäftsführer von Bayern-Gegner Union Berlin. Außerdem wird Alexander Zorniger, ehemaliger Trainer von RB Leipzig & VfB Stuttgart, teilnehmen.

Ebenfalls zur Talkrunde gehören diesmal SPORT1 Experte Marcel Reif, Mara Pfeiffer (freie Journalistin & Autorin; "Flutlicht an! Im Gespräch mit der Wortpiratin") und Ralph Durry (Fußball-Chef SID & Mitglied der SID-Redaktionsleitung). Die Sendung wird aufgrund der Corona-Vorschriften in Bayern aus dem Studio in Ismaning gesendet.

CHECK24 Doppelpass im Free-TV und Livestream

Der CHECK24 Doppelpass ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Simulcast-Livestream auf den digitalen SPORT1 Plattformen und via Facebook Live zu sehen, steht zudem kurz nach Sendungsende als Video-on-Demand in der SPORT1 Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.