Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    38.970,64
    +708,48 (+1,85%)
     
  • Dow Jones 30

    38.612,24
    +48,44 (+0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.591,57
    -304,24 (-0,64%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.580,87
    -49,91 (-0,32%)
     
  • S&P 500

    4.981,80
    +6,29 (+0,13%)
     

Rudi Völler, Sportdirektor der Nationalmannschaft, zu Gast im "Doppelpass"

Rudi Völler, Sportdirektor der Nationalmannschaft und Ex-Manager von Bayer Leverkusen, ist zu Gast im "Doppelpass" bei SPORT1. (Bild: 2023 Getty Images/Alexander Hassenstein)
Rudi Völler, Sportdirektor der Nationalmannschaft und Ex-Manager von Bayer Leverkusen, ist zu Gast im "Doppelpass" bei SPORT1. (Bild: 2023 Getty Images/Alexander Hassenstein)

Nach dem Aus im Halbfinale gegen Rom: Rudi Völler, Sportdirektor der Nationalmannschaft und Ex-Manager von Bayer Leverkusen, ist am Sonntag zu Gast im "Doppelpass".

Es steht bekanntermaßen nicht wirklich gut um die deutsche Nationalmannschaft. Und auch die deutschen Vereine taten sich in den internationalen Wettbewerben schwer. Zuletzt kam Bayer Leverkusen im Halbfinal-Rückspiel der Europa League nicht über ein torloses Remis gegen die AS Rom hinaus und schied aus dem Wettbewerb aus. Wo also steht der Fußball hierzulande? Wie gut ist er wirklich im europäischen Vergleich? Und warum spielen nur noch so wenige internationale Superstars in der Bundesliga? Liegt es nur am Geld?

Rudi Völler, Sportdirektor der Nationalmannschaft und Ex-Manager von Bayer Leverkusen, ist am Sonntag, 21. Mai, 11.00 Uhr, zu Gast im "Doppelpass" bei SPORT1 und stellt sich zu all diesen Themen den Fragen von Moderator Florian König.

Florian König führt durch den "Doppelpass". (Bild: SPORT1 / Rupp)
Florian König führt durch den "Doppelpass". (Bild: SPORT1 / Rupp)

Zweites Thema: Bundesliga-Saisonfinale

Zur Talkrunde im Hilton Munich Airport Hotel gehören auch Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, Sebastian Hellmann (Sky), Cedric Pick (Magenta Sport), Comedian Matze Knop sowie SPORT1-Experte Stefan Effenberg. Sie alle blicken auch auf das Finale der aktuellen Bundesliga-Saison.

"Der STAHLWERK Doppelpass" ist neben der Ausstrahlung bei SPORT1 auch im Simulcast-Livestream auf den digitalen SPORT1 Plattformen zu sehen und steht kurz nach Sendungsende als Video-on-Demand in der SPORT1 Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.