Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 35 Minuten
  • DAX

    14.265,04
    -78,15 (-0,54%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.919,19
    -20,00 (-0,51%)
     
  • Dow Jones 30

    33.596,34
    -350,76 (-1,03%)
     
  • Gold

    1.785,20
    +2,80 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0502
    +0,0033 (+0,32%)
     
  • BTC-EUR

    16.024,67
    -263,60 (-1,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    394,71
    -7,10 (-1,77%)
     
  • Öl (Brent)

    73,63
    -0,62 (-0,84%)
     
  • MDAX

    25.393,88
    -234,11 (-0,91%)
     
  • TecDAX

    3.029,11
    -19,10 (-0,63%)
     
  • SDAX

    12.233,08
    -92,42 (-0,75%)
     
  • Nikkei 225

    27.686,40
    -199,47 (-0,72%)
     
  • FTSE 100

    7.503,10
    -18,29 (-0,24%)
     
  • CAC 40

    6.655,94
    -31,85 (-0,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.014,89
    -225,05 (-2,00%)
     

Rückrufe für diverse Würstchen & Rewe-Spinat

Achtung, Listerien-Befall: Zehn Sorten Würstchen aus Schweine- und Geflügelfleisch sind aktuell von Lebensmittelwarnungen betroffen. Außerdem ruft Rewe seinen Eigenmarke-Spinat zurück, weil er für Allergiker problematisch sein kann.

Viele Sorten Würstchen sind aktuell von Rückrufen wegen Listerien-Befalls betroffen. (Bilder: Getty Images)
Viele Sorten Würstchen sind aktuell von Rückrufen wegen Listerien-Befalls betroffen. (Bilder: Getty Images)

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit warnt derzeit vor dem Verzehr verschiedener Würstchensorten. Bei den aus Schweine- und Geflügelfleisch hergestellten Waren wurde eine Kontamination mit Listerien festgestellt. Die Rückrufe gelten für drei verschiedene Marken und zehn unterschiedliche Produkte.

Würstchen aus Geflügel- und Schweinefleisch der Marke Wudy

Listerien-Befall wurde bei folgenden sieben Würstchensorten der Marke Wudy des italienischen Herstellers AIA Agricola Italiana Alimentare Spa festgestellt:

WUDY Geflügelwürstchen mit Käsezubereitung 150g(EAN: 8008110002343): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 29/11/2022

WUDY Geflügelwürstchen 250g (EAN: 8008110002381): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und mindestens Haltbarkeitsdatum bis inkl. 25/11/2022

WUDY Geflügelwürstchen mit Käsezubereitung 150g (EAN: 8008110002107): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24/11/2022

WUDY Geflügelwürstchen PARTY 240g (EAN: 8008110002503): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 01/10/2022

WUDY Geflügelwürstchen 250g (EAN: 8008110002008): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 25/10/2022

WUDY Geflügelwürstchen COCKTAIL 1Kg (EAN: 8008110002268): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24/11/2022

WUDY Geflügelwürstchen 1kg MAXYPACK (EAN: 8008110002275): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24/11/2022

WUDY Schweinwürstchen 250g (EAN: 8008110004101): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24/11/2022

Diese Produkte können krankmachende Listerien enthalten. (Bilder: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)
Diese Produkte können krankmachende Listerien enthalten. (Bilder: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Geflügelwürstchen der Marke Pavo

Betroffen sind auch zwei Sorten Hotdog-Würstchen der Marke Pavo, die ebenfalls von AIA Agricola Italiana Alimentare Spa hergestellt wurden:

PAVO Geflügelwürstchen 1Kg (EAN: 8004248002200): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 16/10/2022

PAVO Geflügelwürstchen FRANKFURT 100g (EAN: 8004248002002): Alle Packungen mit Markierung „A“: IT04M CE und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 08/11/2022

Vor dem Verzehr dieser Würstchen wird aktuell gewarnt. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)
Vor dem Verzehr dieser Würstchen wird aktuell gewarnt. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Fragen zu den Rückrufen der Marken Pavo und Wudy beantwortet die Konsumentenhotline: +39 0445230153 (Mo – Fr, 8 bis 17 Uhr).

Würstchen der Marke Tamtürk

Ebenfalls wegen Kontamination mit Listerien muss die Sivas GmbH aus Duisburg verschiedene Chargen ihres Würstchen-Artikels TT TAVUK SPEZiAL 1000g zurückrufen. Betroffen ist in diesem Fall Ware mit den folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD): 21.09.2022, 18.10.2022 und 24.11.2022

Auch diese Würstchen sind von einem Rückruf wegen Listerien betroffen. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)
Auch diese Würstchen sind von einem Rückruf wegen Listerien betroffen. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Rückfragen beantwortet der Hersteller telefonisch unter 0203 – 41711301.

Listerien sind eine ernste Gesundheitsgefahr!

Verbraucher sollten die Rückrufe unbedingt beachten und die betroffenen Waren nicht verzehren!

Listeria monocytogenes kann Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen und von Symptomen ähnlich eines grippalen Infektes sein. Bei bestimmten Personengruppen (Säuglingen, Kleinkindern, Schwangeren sowie alten und kranken Menschen) können ernste Krankheitsverläufe auftreten und in Einzelfällen sogar lebensbedrohlich sein.

Spinat-Rückruf bei Rewe

Ein weiterer Rückruf gilt für REWE Beste Wahl, Blattspinat portioniert, 500g der Firma ARDO GmbH aus Ratingen. Das Produkt kann für Allergiker problematisch sein, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Verpackungen Rahmspinat befindet, welcher das nicht deklarierte Allergen Milch enthält, teilt Ardo mit.

Personen die gegen Kuhmilch allergisch sind, werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren.

Betroffen ist ausschließlich Ware mit der EAN: 4337256041294 und dem MHD: 06/2024 der Produktionscharge 142174.

Dieses Produkt kann Milch enthalten, die nicht auf der Verpackung deklariert ist. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)
Dieses Produkt kann Milch enthalten, die nicht auf der Verpackung deklariert ist. (Bild: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit)

Rückfragen beantwortet die Ardo GmbH telefonisch unter +49-2102 – 20280 (werktags 8 bis 17 Uhr) oder per E-Mail an info@ardo-gmbh.de.

Alle hier genannten Produkte können in den Einkaufsstätten zurückgegeben werden. Die Kaufpreise werden auch ohne Vorlage der Kassenbons erstattet.

VIDEO: Rückruf bei Edeka! Tiefkühl-Köttbullar enthalten Plastikteile