Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 42 Minuten

ROUNDUP: Protestaktion von Klimaaktivisten vor SPD-Parteizentrale

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Nach einer Demonstration für einen besseren Klimaschutz blockieren Aktivisten in Berlin den Bereich vor der SPD-Parteizentrale. Drei Männer kletterten am Freitagnachmittag auf Ampel- beziehungsweise Laternenpfähle. Rund 200 Menschen blockierten nach Polizeiangaben die Kreuzung vor dem Willy-Brandt-Haus, auf der auch ein Traktor abgestellt wurde. Es handele sich um eine Blockade-Aktion von Friday for Future, wie eine Sprecherin der Bewegung sagte.

Nach Beobachtung eines dpa-Reporters versuchte die Polizei zunächst, den Zustrom von weiteren Menschen auf den Kreuzungsbereich zu unterbinden, die Beamten hielten sich dann aber zurück. Nach Angaben eines Polizeisprechers war für den Bereich kurzfristig eine Versammlung angemeldet worden, die auch genehmigt wurde. Auch vor der Parteizentrale der Grünen versammelten sich laut Polizei Klimaschützer auf der Straße. Dort seien es 35 bis 40 Menschen gewesen, hieß es.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.