Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 4 Minuten
  • DAX

    13.557,46
    +22,49 (+0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.715,59
    +0,22 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    32.774,41
    -58,13 (-0,18%)
     
  • Gold

    1.810,40
    -1,90 (-0,10%)
     
  • EUR/USD

    1,0230
    +0,0013 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    22.544,55
    -564,83 (-2,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    536,11
    -21,24 (-3,81%)
     
  • Öl (Brent)

    89,60
    -0,90 (-0,99%)
     
  • MDAX

    27.265,85
    -4,97 (-0,02%)
     
  • TecDAX

    3.091,34
    -14,84 (-0,48%)
     
  • SDAX

    12.831,89
    +22,89 (+0,18%)
     
  • Nikkei 225

    27.819,33
    -180,63 (-0,65%)
     
  • FTSE 100

    7.489,77
    +1,62 (+0,02%)
     
  • CAC 40

    6.489,83
    -0,17 (-0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.493,93
    -150,53 (-1,19%)
     

ROUNDUP: Montenegro stimmt Nato-Beitritt von Schweden und Finnland zu

PODGORICA (dpa-AFX) - Montenegro hat dem Beitritt von Schweden und Finnland zur Nato zugestimmt. Das Parlament billigte am späten Donnerstagabend die Ratifizierung des Beitrittsprotokolls für die beiden nordeuropäischen Länder, berichtete die Nachrichtenagentur Mina. 57 von 81 Abgeordneten stimmten dafür.

Schweden und Finnland hatten nach dem russischen Angriff auf die Ukraine die Aufnahme in die westliche Verteidigungsallianz beantragt. Bisher sind die beiden EU-Staaten keine Mitglieder, aber enge Partner der Nato gewesen.

Mehr als 20 der 30 Nato-Staaten haben den Beitritten der beiden nordischen EU-Staaten bereits zugestimmt, darunter auch Deutschland. Fraglich ist, ob die Türkei sich anschließen wird - sie hatte den Beitrittsprozess zunächst als einziges Land blockiert. Alle 30 Nato-Mitglieder müssen die Anträge ratifizieren. Montenegro gehört der Nato seit 2017 an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.