Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.363,61
    -106,77 (-0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    38.563,80
    -64,19 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    48.286,29
    +194,33 (+0,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.630,78
    -144,87 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.975,51
    -30,06 (-0,60%)
     

ROUNDUP: Dänemark kündigt bislang größtes Unterstützungspaket für Ukraine an

KOPENHAGEN (dpa-AFX) -Dänemark hat sein bislang größtes finanzielles Hilfspaket für die von Russland angegriffene Ukraine angekündigt. Kopenhagen werde Kiew bis 2025 rund 780 Millionen Euro zur Verfügung stellen, teilte das dänische Verteidigungsministerium am Dienstag mit. Der Großteil der Unterstützung soll demnach noch in diesem Jahr in der Ukraine ankommen. Mit dem Geld sollen unter anderem Schützenpanzer und Flugabwehrsysteme finanziert werden.

Zuvor hatte Dänemark unter anderem Panzer vom Typ Leopard 1 in die Ukraine geschickt sowie F-16-Kampfjets in Aussicht gestellt. "Viele unserer bisherigen Spenden haben wir unseren Lagern entnommen. Die sind jetzt bald leer", sagte Außenminister Lars Løkke Rasmussen der Nachrichtenagentur Ritzau zufolge bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Deshalb gelte es nun, der Ukraine in Zusammenarbeit mit anderen Ländern finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen, meinte Løkke. Dänemark gilt als entschiedener Unterstützer Kiews.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dankte der dänischen Regierungschefin Mette Frederiksen für die kraftvolle Unterstützung zur rechten Zeit. "Zusammen stellen wir den Frieden in Europa wieder her", schrieb er auf der Plattform X (früher Twitter).