Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.633,46
    +391,25 (+1,39%)
     
  • Dow Jones 30

    30.930,52
    +116,26 (+0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.129,44
    -43,55 (-0,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    726,08
    +10,88 (+1,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.197,18
    +198,68 (+1,53%)
     
  • S&P 500

    3.798,91
    +30,66 (+0,81%)
     

Roku-Aktie in Zahlen: Wow, was für ein Jahr 2020!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Wie intakt die Wachstumsgeschichte hinter der Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) ist, das offenbaren viele Meilensteine, die im Jahr 2020 erreicht werden konnten. Ob es die jüngsten Deals mit HBO Max oder Peacock gewesen sind, oder aber auch die Quartalszahlen, die eindeutig zeigen: Roku entwickelt sich mehr und mehr zu einem starken Akteur im Streaming-Markt.

Wird diese Wachstumsgeschichte anhalten? Daran habe ich aktuell jedenfalls kaum Zweifel. Doch auch Zahlen zum vollen Geschäftsjahr 2020 dürften zeigen, die sehr die Aktie und das Unternehmen brilliert haben. Die kommende Berichtssaison wird jedenfalls spannend.

Jetzt hat das Management hinter der Roku-Aktie durchscheinen lassen, wie das Jahr 2020 genau ausgesehen hat. Das wiederum sollte Foolishe Investoren definitiv aufhorchen lassen.

Roku-Aktie: Ein kleiner Vorgeschmack

Wie das Management von Roku jetzt bekannt gegeben hat, sind einige Zahlen zum Nutzerverhalten und der Entwicklung der aktiven Accounts zum Jahresende inzwischen veröffentlicht und ausgewertet. Das vierte Quartal ist dabei erneut ein wachstumsstarkes Quartal für die Roku-Aktie gewesen. Aber lass uns jetzt direkt einen Blick auf die Zahlen riskieren.

Demnach kam die Plattform per Ende des vierten Quartals auf eine Anzahl aktiver Accounts von 51,2 Mio. Das ist im Jahresvergleich ein Zuwachs um rund 14 Mio. Accounts gewesen, wie das Management selbst resümiert hat. Aber auch die Anzahl der gestreamten Stunden ist deutlich gestiegen: Im Gesamtjahr 2020 lag dieser Wert bei 58,7 Milliarden. Das wiederum deutet auch auf eine besonders starke Entwicklung im vierten Quartal hin.

Das Management hinter der Roku-Aktie gibt an, dass dieser Wert innerhalb dieses Zeitraums bei rund 17 Milliarden gelegen hat. Das ist ein deutliches Plus im Vergleich zum Vorquartal, wo sich die Anzahl noch auf 14,8 Milliarden Stunden belief. Einfach wow, wie sich diese Plattform entwickelt.

Doch auch die Nutzerentwicklung alleine im vierten Quartal lässt sich sehen. Per Ende des dritten Quartals lag der Wert noch bei rund 46 Mio. aktiver Accounts. Es hat entsprechend einen Zuwachs um mehr als 5 Mio. Accounts gegeben. Eine tolle Entwicklung, die das Netzwerk natürlich weiter stärkt.

Was zukünftig wichtig wird

Die Roku-Aktie wächst und wächst und wächst und diese Zahlen lassen darauf schließen, dass auch Umsätze und Ergebnisse konsequent steigen dürften. Zumal mehr gestreamte Stunden auch für höhere, durchschnittliche Umsätze je Nutzer sprechen. Der Werbekreis wird schließlich ebenfalls immer größer und effizienter.

Wichtig wird in Zukunft einerseits, dass Roku die eigene Plattform konsequent weiter aufbaut. Mithilfe weiterer Inhalte von Drittanbietern dürfte das gelingen. Die jüngsten Deals zeigen zudem, dass die Streaming-Dienst-Anbieter inzwischen mehr zu verlieren haben, wenn sich nicht auf die Plattform setzen. Das ist eine tolle Verhandlungsbasis für das Unternehmen.

Eine weitere Herausforderung ist zudem die Internationalisierung. Dem Management wird es gelingen müssen, Nutzer auch im internationalen Raum zu gewinnen. In Europa und Asien sind jedoch andere Plattformen führender. Das könnte eine potenzielle Baustelle der Roku-Aktie sein, für die eine Lösung gefunden werden muss.

Roku-Aktie: Weiterhin Potenzial

Trotzdem glaube ich, dass die Roku-Aktie weiterhin eine Menge Potenzial besitzt. Das Nutzerwachstum ist fantastisch, das der gestreamten Stunden ebenfalls. Zwei wichtige Kennzahlen, die sich auch auf Umsatz und Ergebnis auswirken dürften. Die Investitionsthese im Streaming-Markt ist sowieso intakt. Zumal das Netzwerk und das Ökosystem konsequent stärker werden.

The post Roku-Aktie in Zahlen: Wow, was für ein Jahr 2020! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku.

Motley Fool Deutschland 2021