Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 8 Minuten
  • DAX

    13.931,77
    -124,57 (-0,89%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.677,25
    -27,60 (-0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    30.924,14
    -345,95 (-1,11%)
     
  • Gold

    1.691,20
    -9,50 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,1937
    -0,0041 (-0,35%)
     
  • BTC-EUR

    39.513,48
    -2.324,87 (-5,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    943,43
    -43,78 (-4,43%)
     
  • Öl (Brent)

    65,13
    +1,30 (+2,04%)
     
  • MDAX

    31.028,21
    -281,00 (-0,90%)
     
  • TecDAX

    3.248,63
    -21,95 (-0,67%)
     
  • SDAX

    14.850,54
    -145,80 (-0,97%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,79 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.635,88
    -15,00 (-0,23%)
     
  • CAC 40

    5.788,86
    -41,79 (-0,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.723,47
    -274,28 (-2,11%)
     

Rockefeller Asset Management lanciert Rockefeller Climate Solutions UCITS mit der Unterstützung institutioneller und professioneller Investoren der Nordischen Länder

·Lesedauer: 9 Min.

Am 9. Dezember 2020 lancierte Rockefeller Asset Management (RMA), ein Geschäftsbereich von Rockefeller Capital Management, seinen dritten OGAW-Fonds (OGAW = Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren; Englisch: UCITS = Undertakings for Collective Investment of Transferable Securities), den Rockefeller Climate Solutions Fund. Damit erweitert die Firma ihr Spektrum nachhaltiger Investment-Lösungen, darunter US-amerikanische und globale ESG-Anlagestrategien, die auf dem europäischen Markt über die UCITS-ICAV-Plattform von Rockefeller Capital Management erhältlich sind.

RAM, in Partnerschaft mit The Ocean Foundation, führte vor fast neun Jahren die Climate Solutions Strategy ein. Diese basiert auf dem Glauben, dass der Klimawandel Wirtschaften und Märkte umwälzen wird, und zwar durch sich ändernde Vorschriften, veränderte Kaufvorlieben von Konsumenten der nächsten Generation und technologische Fortschritte. Die globale Strategie setzt auf einen Bottom-Up-Ansatz für Investitionen in vielversprechende Unternehmen mit bedeutendem Einnahmenpotenzial aus Umweltsektoren wie erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Wasser, Abfallmanagement, Kontrolle der Umweltverschmutzung, Nahrungsmittelproduktion und nachhaltige Landwirtschaft, Gesundheitsschutz und Klima-Unterstützungsdienste. Die Portfoliomanager glauben, dass Unternehmen, die Lösungen zur Eindämmung des Klimawandels und zur Anpassung an den Klimawandel produzieren, die breiteren Anlagemärkte langfristig überbieten werden. Die Climate Solutions Strategy, die erst jetzt auf breiter Basis an außenstehende Investoren vermarktet wird, überstieg den MSCI ACWI Index um 18,59 % (auf Nettobasis) im Jahr 2020 und um 4,27 % pro Jahr in den letzten fünf Jahren.

Rockefeller Climate Solutions UCITS wird gemeinsam von Casey Clark, CFA, und Rolando Morillo, der die thematischen Anlagestrategien bei RAM leitete, verwaltet, während sie sich das intellektuelle Kapital von RAM aus vier Jahrzehnten Erfahrung bei ESG-Anlagen zunutze machen. Seit der Einführung der Climate Solutions Strategy hat RAM auch vom ökologischen und wissenschaftlichen Fachwissen von The Ocean Foundation (TOF) profitiert, einer gemeinnützigen Organisation, die sich dem Schutz der Meere auf der ganzen Welt verschrieben hat. Mark J Spalding, Präsident von TOF, und dessen Team fungieren als Berater und Forschungspartner, um die Lücke zwischen Wissenschaft und Investment zu überbrücken und zur Strategien- und Ideenfindung, Forschungsarbeit und Einbindung beizusteuern.

Rolando Morillo, Fonds-Portfoliomanager, kommentiert: „Der Klimawandel wird zu einem entscheidenden Problem unserer Zeit. Wir glauben, dass Investoren Alpha- und positive Ergebnisse erzielen können, indem sie in Unternehmen investieren, die Lösungen zur Eindämmung des Klimawandels und zur Anpassung an den Klimawandel produzieren, sofern diese Unternehmen deutliche Wettbewerbsvorteile, klare Wachstumskatalysatoren, starke Führungsteams und ein attraktives Gewinnpotenzial aufweisen."

Vor fast zehn Jahren forderte eine Gruppe vorausdenkender Investoren Rockefeller dazu auf, ein Portfolio zu schaffen, das sowohl übermäßige Renditen als auch Lösungen für die Klimakrise bringen kann. Aufgrund dieses Interesses riefen wir die Rockefeller Climate Solutions Strategy ins Leben, die wir nunmehr durch die Einführung des UCITS-Fonds einer erweiterten Gruppe zugänglich machen", erklärte Chip Montgomery, Leiter Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensstrategie. „In Europa beobachten wir eine steigende Nachfrage nach thematischen Investments, bedingt durch die Sorge über den Klimawandel, insbesondere in Nordischen Ländern, die an der Spitze nachhaltiger Investments stehen. Gjensidigestiftelsen, die größte norwegische finanzielle Stiftung, ist einer der Hauptinvestoren des Fonds. Wir sind stolz, dass der Fonds die großartige Arbeit, die Gjensidigestiftelsen bei der Förderung von Gesundheits- und Sicherheitsinitiativen leistet, in kleinem Maße unterstützen konnte."

Rockefeller Climate Solutions UCITS steht institutionellen Investoren und Kleinanlegern in bestimmten europäischen Märkten offen und bietet eine Gründeraktienklasse mit günstiger Wirtschaftlichkeit und vorteilhaften Bedingungen für ausgewählte Investoren in der Frühphase. Darüber hinaus ist das „Passporting" in viele europäische Länder erhältlich.

RAM nutzt die Beziehungen von Hyde Park Investment Ltd in Europa und Archipelago Partners in den Nordischen Ländern für die gezielte Kapitalbeschaffung.

Über Rockefeller Asset Management (RAM)

Rockefeller Asset Management, ein Geschäftsbereich von Rockefeller Capital Management, bietet Institutionen, hochvermögenden Einzelpersonen und Familien globale, US-amerikanische und nicht-US-amerikanische Anlagestrategien, ESG-Investments (Anlagestrategien, bei denen Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekte berücksichtigt werden) sowie eine Reihe steuerfreier und besteuerbarer festverzinslicher Anlagestrategien. Mit über 30 Jahren internationaler Investment-Erfahrung verbinden wir unsere charakteristische Weltansicht und unseren langfristigen Investment-Horizont mit sorgfältiger Grundlagenforschung, bei der wir traditionelle und nicht-traditionelle Analysen kombinieren. Auf der Basis eines disziplinierten Investment-Prozesses in einer hochkooperativen Teamkultur bieten wir Strategien, die darauf ausgerichtet sind, Benchmarks über mehrere Marktzyklen hinweg zu überbieten. Rockefeller Asset Management hatte am 31. Dezember 2020 finanzielle Vermögenswerte in Höhe von 11,2 Milliarden US-Dollar unter Verwaltung. Weitere Informationen https://rcm.rockco.com/ram.

Über The Ocean Foundation

The Ocean Foundation (TOF) ist eine internationale Bürgerstiftung mit Sitz in Washington D.C., die 2003 gegründet wurde. Als die einzige Bürgerstiftung für die Meere besteht ihr Auftrag darin, Organisationen zu unterstützen, zu stärken und zu fördern, die sich darauf verschrieben haben, den weltweiten Trend der Zerstörung der Meeresumgebung umzuwenden. Dieses Modell ermöglicht es der Stiftung, Stiftern zu dienen (Expertenmanagement eines Portfolios von Beihilfen und Vergabe von Beihilfen), neue Ideen zu generieren (Inhalte über aufkommende Bedrohungen, potenzielle Lösungen oder bessere Implementierungsstrategien zu entwickeln und auszutauschen) und Implementierer zu fördern (ihnen zu helfen, so effektiv wie möglich zu sein). The Ocean Foundation und ihre derzeitigen Mitarbeiter setzen sich seit 1990 mit Meeres- und Klimawandel-Problemen auseinander. Seit 2003 beschäftigen sie sich zudem mit der Versauerung der Meere und seit 2007 mit „Blue-Carbon-Problemen". Weitere Informationen https://oceanfdn.org/.

Über Gjensidigestiftelsen

Eine moderne finanzielle Stiftung, die eine philanthropische Mission mit einer 200-jährigen Geschichte aus der Versicherungsindustrie unterstützt. Gjensidigestiftelsen ist die größte norwegische finanzielle Stiftung, die 2007 als wohltätige Stiftung gegründet und danach zu einer finanziellen Stiftung vor der Notierung der Gjensidige Forsikring ASA im Jahr 2010 umgewandelt wurde.

Die Erlöse aus dem Verkauf des Anteils von 38 Prozent wurden in ein diversifiziertes Portfolio investiert, das von dem professionellen hauseigenen Investment-Team von Gjensidigestiftelsen verwaltet wird. Die finanzielle Rendite fließt vollständig der Förderung des Programms der Stiftung und philanthropischen Zwecken zu. Die finanziellen Ziele der Gjensidige Foundation definieren sich durch die langfristige Verwaltung des Eigentums von Gjensidige, die Auszahlung einer Dividende an die Nichtlebensversicherungskunden von Gjensidige und die Verwaltung der Einnahmen aus dem Verkauf von Aktien.

Unser Auftrag besteht darin, ein gutes Leben in einer sicheren Gesellschaft zu fördern. Die Gjensidige Foundation bietet Finanzierung und Unterstützung für Wohltätigkeitsorganisationen, die in unseren Kernbereichen tätig sind. Seit ihrer Gründung im Oktober 2007 bis 2019 zahlte die Gjensidige Foundation über 2,7 Milliarden NOK an mehr als 8.500 Projekte aus, die Gesundheits- und Sicherheitsinitiativen unterstützen. https://www.gjensidigestiftelsen.no/en/

Über Hyde Park Investment

Hyde Park Investment wurde 2004 gegründet. Wir vermarkten Investmentfonds an europäische institutionelle Investoren. Unsere Firma ist heute eine der führenden Gesellschaften, die institutionellen Investoren traditionelle ESG und alternative Fonds vermittelt. Mit Büros in London, Madrid, Malta und Paris bieten wir eine wahrhaft pan-europäische Präsenz. Archipelago Partners ist der Partner von Hyde Park in den Nordischen Ländern. https://hydeparkinvestment.com/

Über Archipelago Partners

Archipelago Partners bietet Investoren Zugang zu internationalen Vermögensverwaltern, indem die Firma ausgewählte traditionelle und alternative Fonds und sonstige Mandate in den Nordischen Ländern fördert. Archipelago Partners unterstützt die Vermögensverwalter beim Marketing ihrer Fonds und verwalteten Konten und bei der Betreuung ihrer Investoren. http://www.archipelago-partners.com/

Dieses Material dient nur der Information und soll nicht als Empfehlung oder Kauf- beziehungsweise Verkaufsangebot für irgendein Produkt oder einen Service verstanden werden, auf die sich die Informationen beziehen könnten. Bestimmte Produkte und Services sind eventuell nicht für alle Firmen oder Personen verfügbar.

Eine Investition in den Fonds bringt Risiken mit sich; wesentliche Verluste sind möglich. Es gibt keine Garantie, dass die Investitionsziele des Fonds erreicht werden. Der Wert von Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren könnte innerhalb kurzer oder längerer Zeiträume deutlich zurückgehen. Weitere Informationen zu diesen Risikoüberlegungen sowie Informationen zu weiteren Risiken, denen ein Fonds unterliegt, finden Sie in der Broschüre zu dem Fonds.

Die Informationen zur Wertentwicklung gelten für das „Rockefeller Asset Management – Climate Solutions Equity Composite" mit Stand vom 31.12.2020 und sind möglicherweise für die derzeitige oder zukünftige Wertentwicklung nicht repräsentativ. Die Wertentwicklung individueller Konten innerhalb einer bestimmten Strategie wird variieren. Die ausgewiesenen Renditen basieren auf täglichen, zeitlich gewichteten Gesamtrenditen in US-Dollar, die nicht realisierte und realisierte Kapitalveränderungen und Einnahmen aus zugrundeliegenden Anteilen umfassen. Composite-Renditen werden auf Basis täglicher, anlagengewichteter individueller Portfoliorenditen errechnet, und zwar unter Verwendung von Werten am Anfang der Periode und externen Nettovermögensveränderungen. Die Aufzeichnung und Bewertung von Positionen des Kontos werden zum Handelstag angesetzt. Dividenden werden auf dem Konto auf Ex-Datum-Basis anerkannt. Ergebnisse spiegeln die Effekte von liquiden Mitteln und Bargegenwerten wider. Die Ergebnisse abzüglich von Gebühren stellen die Bruttowertentwicklung nach Abzug einer jährlichen Anlagenverwaltungsgebühr von 1,20 % dar, die monatlich abgezogen wird, der höchste anwendbare Breakpoint gemäß historischer Gebührenpläne während der gezeigten Perioden. Die Standard-Verwaltungsgebühren von Rockefeller werden in Teil 2A auf Formular ADV offengelegt. Die momentane Leistung könnte geringer oder höher sein als die genannte Leistung. Die Renditen anderer Portfolios des Verbunds oder eines neuen Portfolios weichen möglicherweise von den angegebenen Informationen ab. Zukünftige Ergebnisse können wesentlich von früheren Wertentwicklungen abweichen. Keine Anlagestrategie kann einen Gewinn oder Schutz vor Verlusten garantieren.

Diese Pressemitteilung bedeutet oder enthält kein Angebot, keine Bewerbung, Empfehlung oder Anlageberatung hinsichtlich des Kaufs des hier beschriebenen Fonds oder irgendwelcher Wertpapiere. Potenzielle Anleger sollten Zielsetzungen des Fonds, Risiken, Gebühren, steuerliche Überlegungen und Auslagen sowie sonstige relevanten Informationen vor einer Investition sorgfältig abwägen. Hierfür, sowie für weitere Informationen über das Rockefeller Capital Management UCITS ICAV (der „ICAV"), verlangen Sie bitte einen Prospekt und lesen Sie sich diesen vor einer Investition gründlich durch. Potenzielle Anleger sollten zudem ihre professionellen Berater bezüglich der Eignung jeder Investition im Hinblick auf ihre individuellen Umstände und der für sie geltenden Staatsbürgerschaft und ihrem jeweiligen Wohn- oder Aufenthaltsort befragen. Das ICAV ist in Irland gemäß der OGAW-Richtlinie der Europäischen Gemeinschaften (Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren) zugelassen.

Aktien des Fonds sind nur für bestimmte Personen, die keine US-Bürger sind, in ausgewählten Transaktionen außerhalb der USA verfügbar, oder in beschränkten Fällen in Transaktionen, die von den Registrierungspflichten des United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung sowie anderen geltenden US-amerikanischen Gesetzen ausgenommen sind.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210205005140/de/

Contacts

Internationale Investoren, Chip Montgomery, +1-212-549-5315 jmontgomery@rockco.com

US-Investoren, Laura Esposito, +1-212-549-5212 lesposito@rockco.com

US-Medien, Kelly Whalen, +1-857-301-9936 kwhalen@prosek.com