Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.269,48
    -327,29 (-1,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

Ringmetall SE schüttet nach Rekordjahr 50 Prozent höhere Dividende aus

DGAP-News: Ringmetall SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Ringmetall SE schüttet nach Rekordjahr 50 Prozent höhere Dividende aus
20.06.2022 / 15:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ringmetall SE schüttet nach Rekordjahr 50 Prozent höhere Dividende aus

- Hauptversammlung beschließt sämtliche Tagesordnungspunkte gemäß Vorschlag der Verwaltung
- Dividende von 6 Cent auf 9 Cents je Aktie erhöht
- Vergrößerung des Aufsichtsrats auf vier Mitglieder beschlossen
- Monika Dussen als neues Mitglied des Aufsichtsrats gewählt

München, 20. Juni 2022 - Die Ringmetall SE (ISIN: DE000A3E5E55), ein international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie, hat heute ihre 25. ordentliche Hauptversammlung in München abgehalten. Vom Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 29.069.040,00 EUR waren zum Zeitpunkt der Abstimmung 77,42 Prozent vertreten (HV 2021: 72,65 Prozent).

Vor dem Hintergrund des außerordentlich guten Geschäftsverlauf im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 und der nahezu unverändert positiven Entwicklung des Unternehmens im laufenden Jahr, beschloss die Hauptversammlung eine Anhebung der Dividende auf insgesamt 2.616.213,60 EUR beziehungsweise 0,09 EUR je ausstehender Aktie (Vorjahr: 0,06 EUR je Aktie).

Neben den regelmäßig zur Abstimmung anstehenden Tagesordnungspunkte entschied die Hauptversammlung auch über Neuwahlen zum Aufsichtsrat sowie eine Vergrößerung des Aufsichtsrats von drei auf vier Mitglieder. Im Rahmen der Abstimmung wurden folglich die bisherigen Amtsinhaber Klaus F. Jaeneke, Markus Wenner und Ralph Heuwing mit hoher Zustimmung in ihren Ämtern bestätigt. Ferner wurde Frau Monika Dussen, Partnerin der Struktur Management Partner GmbH und wohnhaft in Hamburg, Deutschland, als weiteres Aufsichtsratsmitglied gewählt.

„Wir sind sehr stolz, bei Ringmetall mit einem derart kompetent besetzten Aufsichtsrat zusammenarbeiten zu dürfen und freuen uns entsprechend über die Entscheidung der Hauptversammlung, alle Mitglieder in ihren Ämtern zu bestätigen“, unterstreicht Christoph Petri, Vorstandssprecher der Ringmetall SE. „Darüber hinaus gratulieren wir herzlich Frau Monika Dussen zur Bestellung als weiteres Aufsichtsratsmitglied und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Neben der optimalen fachlichen Ergänzung des Organs freuen wir uns, dass die Hauptversammlung mit der Ernennung von Frau Dussen auch das Bestreben nach Diversität in unserem Unternehmen unterstützt.“

Im Detail zeigte sich die prozentuale Zustimmung zu den zur Abstimmung stehenden Tagesordnungspunkten wie folgt:

Tagesordnungspunkt 2    99,99 Prozent
Tagesordnungspunkt 3a  99,97 Prozent
Tagesordnungspunkt 3b  99,96 Prozent
Tagesordnungspunkt 4    97,72 Prozent
Tagesordnungspunkt 5    96,16 Prozent
Tagesordnungspunkt 6a  93,61 Prozent
Tagesordnungspunkt 6b  93,88 Prozent
Tagesordnungspunkt 6c  93,87 Prozent
Tagesordnungspunkt 7    99,41 Prozent
Tagesordnungspunkt 8    96,10 Prozent
Tagesordnungspunkt 9    93,58 Prozent

Weitere Informationen zu den Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung sowie zur Ringmetall Gruppe und ihren verbundenen Tochterunternehmen finden Sie unter www.ringmetall.de.

Kontakt:
Ingo Middelmenne
Investor Relations
Ringmetall AG
Telefon: +49 (0 )89 45 220 98 12
Mobil: +49 (0 )174 90 911 90
E-Mail: middelmenne@ringmetall.de

Über die Ringmetall Gruppe

Ringmetall ist ein international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie. Der Geschäftsbereich Industrial Packaging bietet hochsichere Verschlusssysteme und Innenhüllen für Industriefässer für die chemische, petrochemische, pharmazeutische und die lebensmittelverarbeitende Industrie an. Der Geschäftsbereich Industrial Handling entwickelt anwendungsoptimierte Fahrzeuganbauteile für das Handling und den Transport von Verpackungseinheiten. Neben der Konzernzentrale in München ist Ringmetall mit weltweiten Produktions- und Vertriebs-Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Italien, der Türkei, den Niederlanden sowie China und den USA vertreten. Weltweit erwirtschaftet Ringmetall einen Umsatz von rund 200 Mio. EUR im Jahr.


20.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Ringmetall SE

Innere Wiener Str. 9

81667 München

Deutschland

Telefon:

089 / 45 22 098 - 0

Fax:

089 / 45 22 098 - 22

E-Mail:

info@ringmetall.de

Internet:

www.ringmetall.de

ISIN:

DE000A3E5E55

WKN:

A3E5E5

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1379621


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.