Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,00
    -5,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    54.904,58
    +1.759,77 (+3,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.248,59
    +50,02 (+4,17%)
     
  • Öl (Brent)

    82,18
    -0,44 (-0,53%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

"Seine ersten Auftritte sagen viel über seinen Charakter"

Mit Borussia Dortmund gewann Jude Bellingham in der Saison 2020/21 den DFB-Pokal. Mit 24 Toren und 25 Vorlagen aus 132 Spielen für den BVB empfahl sich der englische Nationalspieler in diesem Sommer auch für andere Vereine und wechselte für 103 Millionen Euro zu Real Madrid.

Und auch bei den Königlichen konnte er bereits überzeugen. Insgesamt erzielte er bisher in vier Spielen fünf Tore für Real, darunter ein Doppelpack und zweimal das späte Siegtor.

Im Interview mit der Sport Bild sagte Teamkollege David Alaba, der vor zwei Jahren ablösefrei vom FC Bayern zu den Königlichen gewechselt war: „Ich sehe bei Jude schon jetzt viel Weltklasse. Seine ersten Auftritte sagen viel über ihn, über seinen Charakter. Er hat ein gutes Gespür für die Situation auf dem Platz.“

Alaba: „Er hat eine Riesenzukunft vor sich“

Das spezielle Talent des 20-Jährigen falle dem Innenverteidiger auch im Training auf. „Jude ist klar in seinen Aktionen, für sein Alter schon sehr weit. Er macht kein Halligalli auf dem Spielfeld. Seine Aktionen haben Sinn und Verstand. Zudem hat er eine enorme mentale Stärke“, sagte Alaba.

WERBUNG

Der Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft betonte lobend: „Das ist die Voraussetzung, um bei Real Madrid zu bestehen. Und er ist auch charakterlich ein ganz feiner Kerl. Er hat eine Riesenzukunft vor sich.“

Derzeit steht Bellingham während der Länderspiel-Pause für die Three Lions auf dem Feld. Beim 1:1-Unentschieden gegen die Ukraine konnte er am vergangenen Samstag kein Tor erzielen, jedoch wird er vermutlich am Dienstagabend gegen Schottland die nächste Möglichkeit dazu bekommen.