Deutsche Märkte geschlossen

Ricardo soll Transformation des Schienennetzes im Großraum Toronto unterstützen

Fachleute werden in der Konzeptphase des Aufbaus des Go-Expansion-Schienenverkehrs unabhängige Sicherheitsprüfungen vornehmen

LONDON, May 23, 2022--(BUSINESS WIRE)--Ricardo Certification wurde zum Independent Safety Assessor (ISA) für die bevorstehende Transformation des Schienennahverkehrs im Großraum Toronto und Hamilton (GTHA) in Ontario (Kanada) ernannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220522005011/de/

Transformation of the Greater Toronto rail network (Photo: Business Wire)

In seiner Rolle als ISA wird Ricardo die Erstellung der Sicherheitsunterlagen des Programms in der Konzeptphase unabhängig überwachen, um sicherzustellen, dass dieses vollumfänglich mit den relevanten Standards konform ist. Die Durchführung dieser Prüfungen im Frühstadium reduziert das Risiko von Verzögerungen oder kostspieligen Nachbesserungsarbeiten in der Bau-, Installations- und Testphase. Der Auftrag wurde von Metrolinx vergeben, einer Agentur der Regierung von Ontario, die für GO Transit, das regionale Schienen- und Busverkehrsnetz in der GTHA-Region, zuständig ist.

Richard Gibney, Certification Director, Ricardo Certification, sagte dazu: „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen wichtigen Sicherheitsauftrag von Metrolinx erhalten haben. Es handelt sich hier um ein komplexes, facettenreiches Programm von Aufgaben in Verbindung mit neu eintreffenden Schienenfahrzeugen, einem neuen Traktionssystem und einer umfangreichen Verbesserung der Infrastruktur, die nach den höchsten Sicherheitsstandards konzipiert werden müssen. Wir werden dabei auf Erfahrungen zurückgreifen, die bei anderen ähnlichen Projekten in der ganzen Welt gemacht wurden, und eine unabhängige Begutachtung vornehmen, um sicherzustellen, dass die Sicherheit in den wichtigsten Designphasen oberste Priorität hat."

Das Schienennetz von GO Transit besteht aus sieben Linien, die von der Union Station in Toronto ausgehen und von einem alternden Fuhrpark von Diesellokomotiven bedient werden. Infrastrukturzwänge diktieren einen variablen Fahrplan im gesamten Netz, wobei sich der Verkehr vor allem auf die Stoßzeiten konzentriert. Die Zahl der Bahnfahrgäste im GO Transit-Netz hat jedoch in den letzten Jahren stetig zugenommen: im Jahr 2020 wurden hier mehr als 57 Millionen Fahrgäste pro Jahr befördert.

Ein Ausbau des Programms unter dem Titel ,GO Expansion‘ soll einen schnelleren und häufigeren Service mit modernen elektrisch betriebenen Schienenfahrzeugen einführen. Des Weiteren umfasst das Programm neue Gleise, Signale und die Elektrifizierung einer Strecke von über 650 km. Damit soll der Fahrplan von 3.500 Zügen pro Woche (2019) auf über 10.000 Züge erweitert werden, die mindestens alle 15 Minuten fahren. Der neue Fuhrpark soll zudem die Betriebskosten je Kilometer um 50 Prozent reduzieren.

Als beauftragter ISA wird Ricardo das Programm mit seinen Teams in der gesamten Konzeptphase unterstützen, um zu prüfen, ob Metrolinx und ONxpress Transportation Partners die relevanten Sicherheitsunterlagen erstellt haben - einschließlich der Systemdefinition, eines Systemsicherheitsplans und Sicherheitsfalles - in voller Konformität mit entsprechenden Standards, wie Canadian Method for Risk Evaluation and Assessment und EN50126, dem internationalen Standard für die Spezifikation und Demonstration von Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit (RAMS) für Anwendungen im Eisenbahnwesen.

Als erste Organisation, die gemäß ISO/IEC 17020:2012 nach dem neuen kanadischen Akkreditierungsprogramm als unabhängiger Sicherheitsprüfer für Schienenverkehrssysteme akkreditiert wurde, hat Ricardo Certification seine technischen Kompetenzen vor dem Standards Council of Canada (SCC), der nationalen Akkreditierungsstelle, unter Beweis gestellt.

HINWEISE AN DIE REDAKTION:

Ricardo plc ist ein erstklassiges Beratungsunternehmen für strategische, umweltbezogene und technische Fragen, das an der Londoner Börse notiert ist. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in technischen Spitzenleistungen bieten wir mit unseren nahezu 3.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern ausgezeichnete Kompetenzen bei der Bereitstellung innovativer sektorübergreifender nachhaltiger Ergebnisse, um die Energiewende und knappe Ressourcen, Umweltdienstleistungen sowie sichere und intelligente Mobilität zu unterstützen. Unser globales Team von Beratern, Umweltfachleuten, Ingenieuren und Wissenschaftlern ist unseren Kunden dabei behilflich, selbst die komplexesten und dynamischsten Herausforderungen zu bewältigen, um eine sichere und nachhaltige Welt zu schaffen. Besuchen Sie www.ricardo.com.

Ricardo Certification umfasst eine Reihe von Unternehmen in der Ricardo Group, die unabhängige Versicherungs- und Testdienstleistungen im Eisenbahnwesen und anderen Sektoren anbieten. Unternehmen im Rahmen von Ricardo Certification besitzen die Akkreditierung nach Inspektions- und Zertifizierungsstandards und können damit akkreditierte Dienstleistungen im Einklang mit nationalen und internationalen Regeln und Zulassungsverfahren anbieten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220522005011/de/

Contacts

Medien:

Andrew Foulkes
Marketing Communications Manager
Ricardo Rail
E-Mail: andrew.foulkes@ricardo.com

Kathryn Bellamy
Group Senior Communications Manager
Ricardo plc
E-Mail: kathryn.bellamy@ricardo.com
Telefon: +44(0)7921 941824

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.