Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 44 Minuten
  • Nikkei 225

    29.387,17
    +225,37 (+0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    34.393,75
    -85,85 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    33.244,65
    +824,24 (+2,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.008,09
    +39,25 (+4,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.174,14
    +104,72 (+0,74%)
     
  • S&P 500

    4.255,15
    +7,71 (+0,18%)
     

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 25 / 2021) mit einem führenden Unternehmen der Gasindustrie

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
17.05.2021 / 15:49
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

17. Mai 2021

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 25 / 2021) mit einem führenden Unternehmen der Gasindustrie im Mittleren Osten und Nordafrika (MENA)

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 17. Mai 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data-Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags mit einem führenden - in Privatbesitz befindlichen Hersteller - Gaslieferanten und Dienstleister in der MENA-Region bekannt.

Seit mehr als sechs Jahrzehnten produziert und liefert der Kunde Industrie-, Medizin- und Spezialgase an eine Vielzahl von Industrien in der MENA-Region, mit Niederlassungen in mehr als zehn Ländern, die den GCC (Gulf Cooperation Council), Jordanien, Ägypten und die Türkei abdecken. Der Kunde verfügt über ein beachtliches Pipeline-Vertriebsnetz, die größte Produktionskapazität für Luftzerlegung im kommerziellen Bereich und ein umfangreiches Netzwerk von über 20 Produktionsanlagen, die Sauerstoff, Stickstoff, Acetylen, Trockeneis, Lebensmittel-, Spezial- und medizinische Gase herstellen.

Die Vereinbarung wurde zwischen der ERP-Abteilung der RIB - Levtech Consulting - und dem Kunden mit Sitz in Dubai abgeschlossen. Ziel ist es, die End-to-End-Geschäftsabläufe des Kunden - von der Fertigung und Projekttätigkeit bis hin zur Lieferkette und den Finanzen - digital zu transformieren und das bestehende ERP-"Backbone" zu ersetzen.

Da der Kunde seine globale Präsenz weiter ausbauen und gleichzeitig seine regionale Marktführerschaft stärken will, ist es für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung, von veralteten, dezentralen Systemen auf eine einzige, unternehmensweite Plattform umzusteigen, die Geschäftstransparenz bietet und die unternehmerische Entscheidungsfindung unterstützt. RIB führte gemeinsam mit dem Kunden eine tiefgreifende Analyse der Geschäftsabläufe durch und prüfte die Eignung und Erfüllung des vorgeschlagenen Lösungsmodells. Nachdem der Kunde viele Tier-1-Alternativen evaluiert hatte, entschied er sich für die RIB als Partner bei der Entwicklung und Umsetzung seiner digitalen Transformationsstrategie.

Anilesh Kumar, Geschäftsführer von Levtech Consulting: "Wir freuen uns, mit einem führenden Unternehmen der Branche, das in Bezug auf seine Produkte und seine geografische Präsenz weiter expandiert, zusammenzuarbeiten. Es ist komplex und spannend zugleich, an einer Partnerschaft zu arbeiten, die einen so großen Umfang an Automatisierung umfasst, der fast jeden Aspekt eines vielfältigen Betriebs abdeckt und das auch noch über mehrere Länder und mit mehr als 30 juristischen Personen. Wir werden unserem Kunden eine operative Entscheidungsplattform liefern und so dabei helfen, Prozesse zu standardisieren, Daten zu rationalisieren und Veränderungen voranzutreiben."

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.


17.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

RIB Software SE

Vaihinger Str. 151

70567 Stuttgart

Deutschland

Telefon:

+49 (0)711-7873-0

Fax:

+49 (0)711-7873-311

E-Mail:

info@rib-software.com

Internet:

www.rib-software.com

ISIN:

DE000A0Z2XN6

WKN:

A0Z2XN

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1197405


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this