Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 24 Minuten
  • DAX

    14.144,64
    +162,73 (+1,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.683,15
    +26,12 (+0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.854,90
    +12,80 (+0,69%)
     
  • EUR/USD

    1,0612
    +0,0050 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    28.711,22
    +779,94 (+2,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    682,26
    +8,89 (+1,32%)
     
  • Öl (Brent)

    111,38
    +1,10 (+1,00%)
     
  • MDAX

    29.592,30
    +392,35 (+1,34%)
     
  • TecDAX

    3.108,65
    +35,39 (+1,15%)
     
  • SDAX

    13.420,32
    +223,01 (+1,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.001,52
    +262,49 (+0,98%)
     
  • FTSE 100

    7.454,61
    +64,63 (+0,87%)
     
  • CAC 40

    6.317,86
    +32,62 (+0,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Rewire kooperiert mit Paysafe, um die finanzielle Integration von Migranten durch Bargeld-Lösung zu fördern

·Lesedauer: 5 Min.

Mit der eCash-Lösung Paysafecash von Paysafe kann Rewire bald in 17 europäischen Ländern Finanzdienstleistungen für Migranten, die auf Bargeld angewiesen sind, anbieten

WIEN, April 26, 2022--(BUSINESS WIRE)--Rewire ist eine länderübergreifende Finanzdienstleistungsplattform, die auf die besonderen Bedürfnisse von Arbeitsmigranten aus Entwicklungsländern in Asien und Afrika zugeschnitten ist. Das Unternehmen hat sich mit der führenden spezialisierten Zahlungsplattform Paysafe (NYSE: PSFE) zusammengeschlossen, um Konsumenten im Vereinigten Königreich und in Europa, die auf Bargeld setzen, den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen.

Rewire fördert die finanzielle Integration durch den Zugang zu Finanzdienstleistungen, die Migranten in ihrem Herkunftsland und in ihrer neuen Heimat benötigen. Dazu gehören Überweisungsdienste, lokale Zahlungskonten (IBAN), Debitkarten, grenzüberschreitende Familienkonten, Versicherungen oder die Bezahlung von Rechnungen. Mit der Integration von Paysafecash, der eCash-Lösung von Paysafe, können Kunden von Rewire Bargeld auf ihre Online-Konten einzahlen, die sie dann für ihre Transaktionen nutzen können. Der Dienst ist derzeit im Vereinigten Königreich verfügbar und wird in Kürze in 16 weiteren europäischen Ländern eingeführt*.

Globale Migrationstrends zeigen, dass die Bevölkerung der Migranten schneller wächst als die Gesamtbevölkerung. Das bedeutet, dass jedes Jahr mehr Menschen zuwandern als geboren werden1. Die Weltbevölkerung verschiebt sich und Menschen aus Entwicklungsländern können, in wohlhabenderen Ländern finanzielle Sicherheit für sich und ihre Familien zu erlangen. Dennoch weisen Branchenzahlen darauf hin, dass weltweit immer noch etwa zwei Milliarden Menschen keine Bankverbindung und keinen Zugang zu klassischen Finanzdienstleistungen besitzen2. Genau hier setzt die gemeinsame Vision von Rewire und Paysafe an, Migranten den Zugang zu Finanzsystemen zu eröffnen.

In fast 30 Ländern weltweit stehen mehr als 200.000 Paysafecash-Zahlstellen bereit, dazu kommen fast 90.000 Zahlstellen in den 17 europäischen Ländern, in denen die Paysafecash-Einzahlungsop-tion für Rewire-Kunden verfügbar sein wird. Um Bargeld auf ihr Konto einzuzahlen, wählen Rewire-Kunden einfach online oder über ihre mobile App Paysafecash als Aufladungsmethode sowie den exakten Betrag, der eingezahlt werden soll, aus. Dabei wird ein spezifischer Barcode für die Transaktion generiert, der dann am Kassenterminal einer nahegelegenen Paysafecash-Zahlstelle gescannt wird. Rewire-Kunden können den Betrag in bar einzahlen, um die Transaktion abzuschließen, der Betrag wird sofort auf dem Rewire-Konto gutgeschrieben.

Guy Kashtan, Mitbegründer und CEO von Rewire, erklärt dazu: „Die Partnerschaft mit Paysafe, um Paysafecash in die Rewire-Lösung zu integrieren, passt perfekt, da unsere Kunden in der Regel mit Bankdienstleistungen unterversorgt sind und daher ihr Bargeld digitalisieren müssen, um es auf der Rewire-Plattform zu verwalten. Mit Paysafecash können sie ihre Konten mit Bargeld auffüllen – ein wesentlicher Aspekt, um die Reichweite unserer Dienstleistungen zu erhöhen und sie für diese Kundengruppen zugänglicher zu machen. Dank seinem umfangreichen globalen Netzwerk an Zahlungsstandorten ist Paysafecash für uns der ideale Partner, um die finanzielle Integration von im Ausland arbeitenden Menschen mit leicht zugänglichen Online-Diensten und fairen Gebühren zu unterstützen, insbesondere für grenzüberschreitende Transaktionen."

Udo Müller, CEO der eCash-Division von Paysafe, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Partnerschaft mit Rewire die einzigartigen Vorteile unserer Paysafecash-Zahlungslösung nutzen, um Migrantengemeinschaften in Europa zu unterstützen und dringend benötigte Finanzdienstleistungen leichter zugänglich zu machen. Wenn man unser umfangreiches Netzwerk von Zahlungsstandorten mit starken Partnern ergänzt, die wichtige Dienstleistungen anbieten, erhält man eine wirklich wirkungsvolle Lösung, die auf die Probleme eines beachtlichen Teils der Gesellschaft eingeht."

HINWEIS

*Der Dienst ist derzeit im Vereinigten Königreich verfügbar und wird in Kürze in 16 weiteren europäischen Ländern eingeführt, darunter Österreich, Belgien, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien und Zypern.

Über Paysafe Limited

Paysafe Limited („Paysafe") (NYSE: PSFE) (PSFE.WS) ist eine führende spezialisierte Zahlungs-Plattform mit dem zentralen Ziel, Unternehmen und Konsumenten zu verbinden, um nahtlose Zahlungsvorgänge zu ermöglichen. Dabei wird auf die internationale, branchenführende Expertise im Processing, bei digitalen Wallets und Online-Bargeldlösungen zurückgegriffen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Online-Zahlungsgeschäft, einem jährlichen Gesamttransaktions-volumen von über 120 Mrd. USD im Jahr 2021 und ca. 3.500 Mitarbeitern an über 10 globalen Standorten verbindet Paysafe Unternehmen und Verbraucher weltweit durch über 100 Zahlungsarten in mehr als 40 verschiedenen Währungen. Die Lösungen werden auf einer integrierten Plattform geboten und sind auf mobil-initiierte Zahlungen, Echtzeit-Analytics und die Konvergenz von stationärem und digitalem Handel ausgerichtet. Zusätzliche Informationen finden Sie auf www.paysafe.com

Über Rewire

Rewire ist eine Plattform für grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen für Migranten weltweit. Sie wurde von den Unternehmern Guy Kashtan (CEO), Adi Ben Dayan (VP R&D), Saar Yahalom (CTO) und Or Benoz gegründet. Um den besonderen grenzüberschreitenden Bedürfnissen von Migranten gerecht zu werden, nutzt Rewire die Kraft innovativer Technologien und entwickelt strategische Partnerschaften mit führenden Finanzinstituten im Herkunftsland der Migranten und in ihrer neuen Heimat. Von Überweisungs- und Zahlungsverkehrskonten bis hin zu aufstrebenden, fortschrittlichen Finanzdienstleistungen wie Rechnungsbegleichung, Sparen und Hypothekendarlehen kann Rewire innovative und zugängliche Finanzdienstleistungen anbieten, die auf Migranten zugeschnitten sind.

Rewire verwaltet mehrere globale Online-Communities für seinen vielfältigen Kundenstamm, der aus über 20 Ländern Asiens und Afrikas, wie den Philippinen, Nigeria, Indien, Thailand und China, nach Europa eingewandert ist. Mit dem Ansatz "Migranten im Mittelpunkt", innovativer Technologie, strategischen Partnerschaften und Werten wie Gleichheit, Integration und sozialem Wohlstand ist Rewire der Finanzpartner für Migranten, wo auch immer ihr Zuhause ist. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.rewire.com

1 https://www.ilo.org/wcmsp5/groups/public/---dgreports/---dcomm/---publ/documents/publication/wcms_652001.pdf

2 https://www.acuant.com/blog/the-worlds-unbanked-population/

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220426005057/de/

Contacts

Medienkontakt:
Sanna Raza, Corporate Communications Manager, DACH | sanna.raza@paysafe.com
+43 676 765 7202

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.