Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 5 Minute
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,52 (+2,19%)
     
  • Dow Jones 30

    38.612,24
    +48,44 (+0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.732,07
    +17,01 (+0,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.580,87
    -49,91 (-0,32%)
     
  • S&P 500

    4.981,80
    +6,29 (+0,13%)
     

Republik Guinea kündigt bahnbrechende Veranstaltung am Round Table of Donors in Dubai an

Her Excellency Ms. Rose Pola Pricemou, Minister of Planning and International Cooperation (Photo: AETOSWire)
Her Excellency Ms. Rose Pola Pricemou, Minister of Planning and International Cooperation (Photo: AETOSWire)

CONAKRY, Republik Guinea, January 29, 2024--(BUSINESS WIRE)--Die Republik Guinea hat über ihr Ministry of Planning and International Cooperation für den 15. und 16. Februar 2024 in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) eine wichtige Veranstaltung am Round Table of Donors (RTD) angekündigt. Diese Veranstaltung ist Bestandteil des Interim Reference Program (IRP) 2022-2025, einem Teil der Entwicklungsstrategie Guineas im Einklang mit der Vision Guinea 2040, den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) für 2030, der Vision ECOWAS 2050 und der Agenda 2063 der Afrikanischen Union (AU).

Ihre Exzellenz, Frau Rose Pola Pricemou, Minister of Planning and International Cooperation, erklärt: „Diese Veranstaltung ist ein Eckpfeiler auf unserem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung. Sie verkörpert unser Engagement für ein widerstandsfähiges Guinea, das mit robusten Institutionen, Infrastrukturen und einer dynamischen Wirtschaft ausgestattet ist. Bei der FTE geht es um die Sicherung wichtiger Finanzmittel und den Aufbau langfristiger strategischer Partnerschaften, die für das Wachstum unseres Landes unerlässlich sind."

Die Veranstaltung in Dubai ist ein wichtiges Treffen internationaler Geber, auf dem die Entwicklungsprioritäten und strategischen Entscheidungen Guineas vorgestellt werden. Zu den wichtigsten zu erörternden Projekten gehören die Verbesserung der städtischen Infrastruktur, der Zugang zu sauberem Wasser und die Wirtschaftsdiplomatie.

Das IRP, das sich auf institutionelle, infrastrukturelle und transformatorische Herausforderungen konzentriert, soll den Fahrplan der Regierung in umsetzbare Strategien für verschiedene Sektoren umsetzen. Es befasst sich mit den Herausforderungen, die sich aus der demografischen Dynamik, der Digitalisierung, der wirtschaftlichen Diversifizierung und dem Klimawandel ergeben, und legt den Schwerpunkt auf starke politische, rechtliche, sicherheitspolitische und wirtschaftliche Institutionen. Das Programm ist in fünf Säulen gegliedert: institutionelle Korrekturen, makroökonomischer und finanzieller Rahmen, rechtlicher Rahmen und Regierungsführung, soziale Maßnahmen, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit, Infrastruktur, Anschlussmöglichkeiten und Abwasserentsorgung.

Die Gesamtkosten des IRP belaufen sich auf 108 Billionen Guineanische Franc (ca. 12,273 Mrd. USD), wovon 72 % durch die nationale Kapazität gedeckt werden sollen. Der RTD versucht, den verbleibenden Finanzierungsbedarf durch höhere inländische Ersparnisse, Kreditaufnahme, die Einrichtung eines Staatsfonds und internationale Unterstützung zu decken.

„Beim Round Table geht es nicht nur um die Finanzierung, sondern auch darum, den Grundstein für eine neue Art von Partnerschaft für die Entwicklung Guineas zu legen. Wir wollen den Dialog mit unseren traditionellen Partnern fortsetzen und gleichzeitig neue globale Partnerschaften und die Süd-Süd- und Dreieckskooperation fördern", fügte Ihre Exzellenz Rose hinzu.

Die Regierung von Guinea lädt globale Partner zu dieser bedeutenden Veranstaltung in Dubai ein, die einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltige und integrative Entwicklung darstellt.

Für die Anmeldung folgen Sie bitte dem unten stehenden Link:
https://pri.mpci.gov.gn

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240129438882/de/

Contacts

Regierung der Republik Guinea
Koultoumy Diallo
Chief, Communications and Public Relations Service
Tel: +224655141414
scrp@mpci.gov.gn