Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    23.850,80
    +476,37 (+2,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

Reply S.p.A: Der Vorstand genehmigt den halbjährlichen Finanzbericht zum 30. Juni 2022

Signifikantes Wachstum bei allen Wirtschafts- und Finanzindikatoren:

  • Konzernumsatz von 889,7 Millionen Euro (712,8 im 1. Halbjahr 2021);

  • EBITDA von 144,4 Millionen Euro (119,5 im 1. Halbjahr 2021);

  • EBIT von 122,9 Millionen Euro (96,0 im 1. Halbjahr 2021);

  • Vorsteuergewinn von 108,7 Millionen Euro (98,7 im 1. Halbjahr 2021).

TURIN, Italien, August 02, 2022--(BUSINESS WIRE)--Der Vorstand von Reply S.p.A. [EXM, STAR: REY] hat heute die Ergebnisse zum 30. Juni 2022 genehmigt.

Seit Beginn des Jahres verzeichnete die Gruppe einen Konzernumsatz von 889,7 Millionen Euro; dies entspricht einer Steigerung von 24,8% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2021.

Alle Indikatoren waren in diesem Zeitraum positiv. Im ersten Halbjahr 2022 betrug das konsolidierte EBITDA 144,4 Millionen Euro gegenüber 119,5 Millionen Euro im Jahr 2021, dies entsprach 16,2% des Umsatzes.

Das EBIT von Januar bis Juni betrug 122,9 Millionen Euro (96,0 Millionen Euro im Jahr 2021), äquivalent zu 13,8% des Umsatzes.

Der Vorsteuergewinn von Januar bis Juni 2022 betrug 108,7 Millionen Euro (98,7 Millionen Euro im Jahr 2021) und entsprach damit 12,2% des Umsatzes.

Im zweiten Quartal 2022 war die Leistung der Gruppe ebenfalls positiv mit einem konsolidierten Umsatz von 448,8 Millionen Euro, ein Anstieg von 24,5% im Vergleich zu 2021.

Das EBITDA betrug von April bis Juni 2022 73,6 Millionen Euro, das EBIT 65,2 Millionen Euro und der Gewinn vor Steuern 49,3 Millionen Euro.

Zum 30. Juni 2022 war die Netto-Finanzposition der Gruppe mit 165,7 Millionen Euro positiv, während sie am 31. März 2022 bei plus 279,7 Millionen Euro lag. Die Netto-Finanzposition zum 30. Juni 2021 belief sich auf plus 165,4 Millionen Euro.

„Das erste Halbjahr 2022 fiel sehr positiv aus, sowohl beim Umsatz als auch bei den Margen", so Mario Rizzante, Vorsitzender von Reply. In den letzten Monaten haben wir einen kontinuierliches Wachstum der Investitionen von Unternehmen in zwei Hauptinnovationsrichtungen gesehen: künstliche Intelligenz und Cloud."

Insbesondere die Revolution, die mit der Einführung der künstlichen Intelligenz verbunden ist, steht am Anfang eines Wachstumspfads, der voraussichtlich disruptiv sein wird", fuhr Mario Rizzante fort. Wir werden bald eine künstliche Intelligenz für alles haben, so wie es schon heute eine mobile App für jedes Bedürfnis gibt.

„Was in den nächsten Jahren passieren wird", - so Mario Rizzante – „wird unglaublich sein. Dank der Verfügbarkeit von Hochgeschwindigkeitsnetzen können Anwendungen entwickelt werden, die einst unvorstellbar waren, und so die kontinuierliche Interaktion zwischen der physischen und der digitalen Welt ermöglicht wird. In kurzer Zeit werden wir in einer Kombination aus Automatisierung, künstlicher Intelligenz, digitalen Schnittstellen und vernetzten Objekten leben, aber es wird enorme Arbeit erfordern, um dies möglich zu machen. Hier wollen wir uns als Nischenakteure positionieren, mit sehr hohem technologischem Gehalt."

Der für die Erstellung der Finanzberichte des Unternehmens zuständige Dr. Giuseppe Veneziano erklärt gemäß Absatz 2 des Artikels 154-bis des konsolidierten Finanzgesetzes, dass die in dieser Mitteilung enthaltenen Buchhaltungsdaten den dokumentierten Ergebnissen, den Bilanzbüchern und Rechnungsunterlagen entsprechen.

Reply
Reply [EXM, STAR: REY, ISIN: IT0005282865] ist spezialisiert auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen basierend auf neuen Kommunikationskanälen und digitalen Medien. Bestehend aus einem Netzwerk hoch spezialisierter Unternehmen unterstützt Reply die führenden europäischen Industriekonzerne in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die durch die neuen Paradigmen von Big Data, Cloud Computing, Digital Media und Internet der Dinge ermöglicht werden. Die Dienstleistungen von Reply umfassen: Beratung, System Integration und Digital Services. www.reply.com

Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220802005657/de/

Contacts

Ansprechpartner für die Medien
Reply
Fabio Zappelli
f.zappelli@reply.com
Tel. +390117711594

Ansprechpartner für Investor Relations
Reply
Riccardo Lodigiani
r.lodigiani@reply.com
Tel. +390117711594

Michael Lückenkötter
m.lueckenkoetter@reply.com
Tel. +49 5241 5009 1017

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.