Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.878,40
    -113,12 (-0,37%)
     
  • Gold

    1.826,30
    -25,10 (-1,36%)
     
  • EUR/USD

    1,2083
    -0,0072 (-0,59%)
     
  • BTC-EUR

    29.281,07
    -1.859,83 (-5,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    676,84
    -58,30 (-7,93%)
     
  • Öl (Brent)

    52,22
    -1,35 (-2,52%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,16 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,17 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,08 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.021,37
    -91,26 (-0,70%)
     

Renommierter US-Immunologe Fauci lässt sich öffentlich impfen

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach mehreren amerikanischen Politikern hat sich auch der renommierte US-Immunologe Anthony Fauci vor laufenden Kameras gegen das Coronavirus impfen lassen. Der Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten bekam am Dienstag in Bethesda unweit von Washington eine Dosis des Impfstoffes des Unternehmens Moderna <US60770K1079> verabreicht. Fauci sagte, er habe vollstes Vertrauen in die Sicherheit und Wirksamkeit des Impfstoffes und wolle alle, die die Möglichkeit dazu hätten, ermuntern, sich ebenfalls impfen zu lassen. Fauci ist in der Corona-Krise zu Amerikas Gesicht im Kampf gegen die Pandemie geworden. Er genießt großes Vertrauen in der Bevölkerung.

Bei der Veranstaltung am Sitz des Nationalen Gesundheitsinstituts ließen sich auch der US-Gesundheitsminister Alex Azar und mehrere Mitarbeiter aus dem klinischen Bereich der Behörde öffentlich impfen.

Seit der vergangenen Woche werden in den USA Menschen mit dem Corona-Impfstoff der Unternehmen Pfizer <US7170811035> und Biontech <US09075V1026> geimpft, der eine Notzulassung von der zuständigen Arzneimittelbehörde bekommen hat. Seit dieser Woche wird auch der Moderna-Impfstoff in den Vereinigten Staaten verabreicht. In der Bevölkerung ist jedoch Skepsis gegenüber den Impfstoffen verbreitet, die im Eiltempo entwickelt wurden. Daher mühen sich prominente Politiker und Wissenschaftler nach Kräften, Vertrauen der Bürger in die Sicherheit und Effektivität der Vakzine zu bilden.

In der vergangenen Woche hatte sich unter anderen US-Vizepräsident Mike Pence vor laufenden Kameras die Impfung geben lassen, am Montag auch der künftige US-Präsident Joe Biden.