Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.456,39
    -179,94 (-1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.075,94
    -47,19 (-1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    33.935,44
    -10,14 (-0,03%)
     
  • Gold

    1.786,60
    +9,20 (+0,52%)
     
  • EUR/USD

    1,1949
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    28.222,56
    +997,42 (+3,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    809,93
    -0,26 (-0,03%)
     
  • Öl (Brent)

    73,69
    +0,84 (+1,15%)
     
  • MDAX

    33.899,81
    -334,78 (-0,98%)
     
  • TecDAX

    3.478,70
    -34,04 (-0,97%)
     
  • SDAX

    15.918,24
    -154,96 (-0,96%)
     
  • Nikkei 225

    28.874,89
    -9,24 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.074,06
    -15,95 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    6.551,07
    -60,43 (-0,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.278,46
    +25,20 (+0,18%)
     

Relive entscheidet sich für die ArcGIS-Plattform von Esri zur Skalierung der Entwicklung

·Lesedauer: 4 Min.

App für Outdoor-Aktivitäten integriert Esri-Plattform als Service

Esri, der weltweit führende Anbieter im Bereich Standortinformationen, gab heute bekannt, dass Relive, ein Unternehmen, das eine App entwickelt hat, die Outdoor-Abenteuer und Reiseerlebnisse chronologisch aufzeichnet und den Nutzern die Möglichkeit gibt, diese Momente noch einmal zu erleben, zu den jüngsten Unternehmen gehört, die auf die ArcGIS-Plattform, Esris neuer Platform as a Service (PaaS), umsteigen.

Dieser Wechsel passt besser zu den Bedürfnissen des niederländischen Startups. Relive kann genau die Dinge erwerben, die das Unternehmen für die Entwicklung und den Support der App benötigt – Esris World Imagery und World Elevation Services sowie die ArcGIS API für JavaScript für zusätzliche Funktionen. Außerdem kann Relive mit der Unterstützung von Esri weiter skalieren, während die Nutzerbasis des Unternehmens exponentiell wächst.

„Wir freuen uns, mit Esri zusammenzuarbeiten, um unseren Nutzern weiterhin eine erstklassige Outdoor-App anbieten zu können", sagt Joris Van Kruijssen, COO und Mitbegründer von Relive. „Als Technologie-Startup, das sich auf Innovationen konzentriert, ist es für unseren Erfolg von zentraler Bedeutung, dass wir in der Lage sind, verschiedene Technologien zu entwickeln und miteinander zu kombinieren, um eine ideale Benutzererfahrung zu bieten. Die ArcGIS-Plattform passt hier perfekt, und Esri hat uns bei unserem speziellen Anwendungsfall hervorragend unterstützt."

Relive, eine App für Apple- und Android-Smartphones, wurde von Van Kruijssen zusammen mit Lex Daniels und Yousef El-Dardiry im Jahr 2016 ins Leben gerufen, nachdem die Freunde eine Radtour nach Spanien unternommen hatten. Das Trio erkannte, dass bestehende Apps, die ihre Tour aufzeichneten, nur technische Daten wie Entfernung und Gesundheit aufzeichneten. Sie wollten jedoch eine App, mit der sie auf einfache Weise eine Geschichte erzählen konnten, die sie mit Freunden und Familie teilen konnten.

Die Macher von Relive wollten die technologischen Investitionen, die sie schon früh beim Aufbau der Infrastruktur ihrer App getätigt hatten, weiterführen und für jeden Bedarf das richtige Puzzleteil auswählen, während das Unternehmen expandierte, ohne restriktive Lizenzvereinbarungen, die vorschreiben, wer welche Tools bereitstellt. Das Startup arbeitete bereits für andere Anforderungen mit bevorzugten Anbietern zusammen und verfügte über eine Drittanbieter-API, benötigte aber qualitativ hochwertige Karten und topografische Bilder der Erde, um die Wege seiner Nutzer überall auf dem Globus zu kartieren, und entschied sich schließlich für die umfangreichen geografischen Bilder von Esri.

In der App wird in einem animierten Video eine sich bewegende Linie gezeigt, die die Route einer Person durch dreidimensionale Straßen und Berge abbildet. Dabei werden die Zeit und die Entfernung sowie eventuelle Fotostopps auf dem Weg markiert und die Bilder wie eine Urlaubs-Diashow gezeigt. Mehr als 10 Millionen Menschen nutzen Relive bereits, und die Firmenleitung hat sich zum Ziel gesetzt, diese Zahl in den kommenden Jahren auf 100 Millionen zu erhöhen.

Weitere Informationen zur ArcGIS-Plattform von Esri finden Sie unter go.esri.com/Platform-Learn-More.

Über Esri

Esri, der weltweite Marktführer für Software für geografische Informationssysteme (GIS), Standortbestimmung und Kartierung, unterstützt Kunden dabei, das volle Potenzial der Daten zur Verbesserung der Betriebs- und Geschäftsergebnisse auszuschöpfen. Die von dem 1969 in Redlands (Kalifornien, USA) gegründeten Unternehmen entwickelte Software wird weltweit in mehr als 350.000 Organisationen und in über 200.000 Institutionen in Amerika, in der Region Asien-Pazifik, in Europa, Afrika und im Nahen Osten eingesetzt, so etwa bei Fortune-500-Unternehmen, Regierungsbehörden, gemeinnützigen Organisationen und Universitäten. Esri hat regionale Niederlassungen, internationale Vertriebshändler und Partner, die in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten lokale Unterstützung bieten. Mit seinem bahnbrechenden Engagement in der Geoinformationstechnologie entwickelt Esri die innovativsten Lösungen für die digitale Transformation, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen. Besuchen Sie uns auf esri.com.

Copyright © 2021 Esri. Alle Rechte vorbehalten. Esri, das Esri-Globus-Logo, ArcGIS, The Science of Where, esri.com und @esri.com sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken von Esri in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Gemeinschaft oder bestimmten anderen Ländern. Andere hierin erwähnte Unternehmen und Produkte oder Dienstleistungen können Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Markeninhaber sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210526006124/de/

Contacts

Jo Ann Pruchniewski
Öffentlichkeitsarbeit, Esri
Handy: +1 301-693-2643
E-Mail: jpruchniewski@esri.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.