Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 51 Minuten
  • DAX

    15.629,47
    +59,11 (+0,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.120,93
    +17,90 (+0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    34.930,93
    -127,59 (-0,36%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +27,40 (+1,52%)
     
  • EUR/USD

    1,1876
    +0,0030 (+0,25%)
     
  • BTC-EUR

    33.666,87
    -866,82 (-2,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    938,67
    +8,74 (+0,94%)
     
  • Öl (Brent)

    72,68
    +0,29 (+0,40%)
     
  • MDAX

    35.326,35
    +125,65 (+0,36%)
     
  • TecDAX

    3.668,78
    +7,11 (+0,19%)
     
  • SDAX

    16.535,93
    +93,87 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    27.782,42
    +200,76 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    7.077,73
    +61,10 (+0,87%)
     
  • CAC 40

    6.656,72
    +47,41 (+0,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.762,58
    +102,01 (+0,70%)
     

Relief gibt die Ausgabe von Aktien aus dem von der Hauptversammlung 2021 genehmigtem Kapital bekannt

·Lesedauer: 4 Min.

EQS Group-News: RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
22.07.2021 / 07:00


Relief gibt die Ausgabe von Aktien aus dem von der Hauptversammlung 2021 genehmigtem Kapital bekannt

Aktien werden teilweise für Zahlungen im Zusammenhang mit AdVita- und APR-Akquisitionen verwendet

Akquisitionen sind Teil der Transformation von Relief in ein vollständig integriertes diversifiziertes Pharmaunternehmen mit vermarkteten Produkten

Genf, Schweiz, 22. Juli 2021 - RELIEF THERAPEUTICS Holding AG (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief" oder das "Unternehmen"), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das Patienten, die an schweren Krankheiten mit hohem ungedecktem medizinischem Bedarf leiden, therapeutische Hilfe bieten möchte, gab heute bekannt, dass die Gesellschaft am oder um den 27. Juli 2021 aus dem von der Hauptversammlung am 18. Juni 2021 genehmigten Aktienkapital 1.000.000.000 weitere Namensaktien ausgeben wird. Die neuen Aktien werden vollständig zum Nennwert von der hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, Relief Therapeutics International SA, gezeichnet und werden am oder um den 28. Juli 2021 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Ein Teil der Aktien wird für vertraglich vereinbarte Zahlungen im Rahmen der Akquisitionen verwendet: ca. 140.000.000[1] Aktien gehen an die Verkäufer der AdVita Lifescience GmbH ("AdVita") und 206.786.784 Aktien an die ehemaligen Eigentümer der APR Applied Pharma Research SA ("APR"). Die verbleibenden neuen Aktien werden als unternehmenseigene Aktien ("treasury shares") für mögliche zukünftige Finanzierungstransaktionen, Akquisitionen, allgemeine Unternehmenszwecke und die Begleichung möglicher zukünftiger bedingter Meilensteinzahlungen an die ehemaligen APR- und AdVita-Eigentümer gehalten. Die Verkäufer von APR unterliegen generell einer 75-tägigen Handelssperrfrist und einem daran anschließenden geregelten Zeitplan zum Verkauf der Aktien ("leak-out schedule").

Jack Weinstein, CFO und Treasurer von Relief, sagte: "Im Laufe des Jahres 2021 haben wir mehrere wichtige Schritte unternommen, um Relief in ein umsatzgenerierendes Unternehmen mit einer Vielzahl von Produkten zu verwandeln. Ein bedeutender Bestandteil davon war die kürzlich abgeschlossene Akquisition von APR, die uns eine diversifizierte Pipeline, einschließlich bereits vermarkteter Produkte beschert und ein kommerzielles Sprungbrett für zukünftige Produkteinführungen von Relief darstellt. Darüber hinaus stärken wir durch die geplante Akquisition von AdVita unsere Patentposition für unseren Hauptkandidaten RLF-100(TM) (Aviptadil). Wir werden auch weiterhin aktiv nach zusätzlichen Wachstumsmöglichkeiten Ausschau halten, während wir unser Geschäft weiter aufbauen."

Der entsprechende Kotierungsprospekt wird auf der Website des SIX Prospectus Office gelistet und nach Genehmigung durch die SIX Swiss Exchange, voraussichtlich am oder um den 27. Juli 2021, auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

###

ÜBER RELIEF

Relief fokussiert sich primär auf klinische Projekte auf Basis von Molekülen, die bereits eine längere klinische Entwicklung und Anwendung am Patienten durchlaufen haben oder für deren Entwicklung es starke wissenschaftliche Gründe gibt. Der Lead-Wirkstoffkandidat von Relief, RLF-100(TM) (Aviptadil), eine synthetische Form des vasoaktiven intestinalen Peptids (VIP), befindet sich in den USA in der späten klinischen Entwicklung zur Behandlung von COVID-19-bedingtem akutem Lungenversagen. Als Teil der Strategie zur Diversifizierung seiner Pipeline hat Relief im März 2021 eine Kooperations- und Lizenzvereinbarung für die weltweite Entwicklung und Vermarktung von ACER-001 mit Acer Therapeutics geschlossen. ACER-001 ist eine proprietäre geschmacksneutrale und den Wirkstoff sofort freisetzende Pulverformulierung von Natriumphenylbutyrat (NaPB) zur Behandlung von Harnstoffzyklusstörungen und Leuzinose. Darüber hinaus bringt Reliefs kürzlich abgeschlossene Akquisition von APR Applied Pharma Research eine vielfältige Pipeline von vermarkteten Programmen sowie Programmen in der klinischen Entwicklung in das Unternehmen ein

RELIEF THERAPEUTICS Holding AG ist an der Schweizer Börse SIX unter dem Symbol RLF gelistet und wird in den USA an der OTCQB unter dem Symbol RLFTF gehandelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.relieftherapeutics.com.

Folgen Sie uns auf LinkedIn.

 

UNTERNEHMENSKONTAKT

RELIEF THERAPEUTICS Holding AG

Jack Weinstein
Chief Financial Officer and Treasurer
Mail: contact@relieftherapeutics.com

MEDIEN-, INVESTORENKONTAKT

MC Services AG

Anne Hennecke
Tel.: +49 (0) 211-529-252-22
Mail: relief@mc-services.eu

 

 

Disclaimer: Diese Mitteilung enthält im Hinblick auf die RELIEF THERAPEUTICS Holding AG und ihre Geschäftstätigkeit ausdrücklich oder implizit zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Leistung oder die Errungenschaften der RELIEF THERAPEUTICS Holding AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die durch solche Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. RELIEF THERAPEUTICS Holding AG macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

[1] Die genaue Anzahl ist u.a. abhängig vom Schlusskurs der Relief-Aktie am SIX-Handelstag vor dem Abschlussdatum des Erwerbs der ausstehenden AdVita-Aktien durch Relief.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

RELIEF THERAPEUTICS Holdings AG

Avenue de Sécheron 15

1202 Genève

Schweiz

E-Mail:

contact@relieftherapeutics.com

Internet:

https://relieftherapeutics.com

ISIN:

CH0100191136

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1220829


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.